点赞最多

最活跃


Frage zur automatischen Cheater-Erkennung

Im englishen Teil Eurer News habt ihr in: https://chess24.com/en/read/news/magnus-carlsen-the-star-on-our-birthday berichtet, dass Magnus Carlsen als Cheater eingestuft wurde, Peter Svidler jedoch nicht.

Jetzt würde mich sehr interessieren ob Eure Cheater-Erkennung auch dann Alarm schlägt, wenn nur ein Teil der Partie mit Computer-Hilfe gespielt wurde ?

Hintergrund: Ich habe bei drei Gegnern (immer 15min-Spiel) erlebt, dass die ersten ca. 20 Züge perfekt waren (meint mein Computer als ich danach analysierte) und dann nur noch schwache Züge oder echte Blunder kamen (nicht in Zeitnot). Ich vermute, dass diese Gegner mit Computer-Hilfe versuchen eine gute Stellung zu bekommen um dann erst (bei +2 oder +3) selbst weiter zu spielen. (Einer hat dann in einer Verlust-Stellung noch 12 Minuten ablaufen lassen ...).

(Ich frage hier, weil ich glaube, dass Eure Antwort auch andere Spieler hier interessieren wird)

Danke und viele Grüße,

Peter




排序方式 日期降序 日期降序 日期升序 点赞最多 接收更新

评论 9

访客
Guest 9898933158
 
加入Chess24
  • 免费,快速,简便

  • 快来抢沙发!

注册
或者

立即创建免费账户以开始使用!

点击“注册”即表示您同意我们的{term},并确认您已阅读了我们的隐私政策,包括有关cookies使用的部分。

忘记密码? 我们会给您发送一个链接来重置密码!

提交此表单后,您将收到一封包含重置密码链接的电子邮件。如果仍然无法访问您的账户,请联系我们的客户服务

您要启用哪些功能?

我们尊重您的隐私,也遵守数据保护原则。我们网站的某些组件需要Cookie或本地存储来处理个人信息。

显示选项

Hide Options