Datenschutzerklärung

Actualiziert 12.07.2022

Herzlich willkommen bei Chess24! Eigentümer und Betreiber dieser Website ist Logical Thinking Limited, ein in Gibraltar unter der Nummer 107117 registriertes Unternehmen mit eingetragenem Geschäftssitz in 4 Pitman´s Alley, Gibraltar GX11 1AA (nachstehend „Chess24“, „wir“, „uns“ bzw. „unser“). Wir verpflichten uns zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre. In der vorliegenden Datenschutzerklärung (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und allen anderen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird) legen wir die Grundlage für die Verarbeitung der von Ihnen ggf. erhobenen bzw. zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch Chess24 fest. Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um sich darüber zu informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und sie verarbeiten. Jede Übersetzung dieser Datenschutzerklärung aus dem Englischen in eine andere Sprache dient nur Informationszwecken. Bei einem Widerspruch zwischen der Übersetzung und der englischen Fassung ist die englische Fassung maßgebend. Für die Zwecke der Datenschutzvorschriften handeln wir als „Datenverantwortliche“, d. h. als das Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist und diese steuert.

Wenn Sie nicht älter als 16 Jahre sind, müssen Sie dafür sorgen, dass uns die Erlaubnis Ihrer Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt, bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen; dies gilt insbesondere bei der Erstellung eines Kundenkontos.

1 Ggf. eingeholte Daten

Wir werden ggf. folgende Daten über Sie einholen und verarbeiten:

  • Daten, die Sie uns beim Ausfüllen von Formularen auf unserer Website chess24.de und allen unseren anderen Websites, die unsere Chess24-Seiten, Produkte und Dienstleistungen umfassen (unsere „Website“), übermitteln. Dazu gehören Daten, die bei der Registrierung für die Nutzung unserer Website, beim Abonnieren unserer Produkte und Dienstleistungen, beim Einstellen von Material oder bei der Anforderung von weiteren Dienstleistungen angegeben werden. Ferner werden wir Sie ggf. nach bestimmten Daten fragen, wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden.
  • Daten, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, Kommentare auf unserer Website abgeben oder Posts in unsere Foren einstellen.
  • Daten zu Transktionen und Bestellungen, die über unsere Website ausgeführt werden.
  • Daten zu Ihren Besuchen und Aktionen auf unserer Website, darunter insbesondere Traffic- und Standortdaten, Weblogs, Konversionsdaten, verhaltensbezogene Daten sowie andere Kommunikationsdaten.
  • Daten über Ihr Gerät, insbesondere Ihre IP-Adresse, das Betriebssystem und den Browsertyps, soweit diese zur Verfügung stehen.

2 Nutzung der Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die vereinbarten Dienstleistungen für Sie erbringen und damit zusammenhängende legitime Geschäftstätigkeiten durchführen zu können; dazu zählen beispielsweise:

  • die Bereitstellung von Abonnements und digitalen Schachinhalten zum Kauf;
  • die Rechnungstellung;
  • die Prüfung der Identität und Konten von Nutzern;
  • Verwaltungsvorgänge;
  • Werbung;
  • Betrugsprävention und -aufdeckung;
  • die Anpassung der Website und der Inhalte von Chess24 an Ihre besonderen Vorlieben;
  • die Information der Nutzer über Änderungen bei Chess24 oder unseren Diensten, die sie ggf. bestreffen;
  • statistische Analysen; und
  • die Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Wenn wir darüber hinaus beabsichtigen, Ihre Daten für einen der nachstehend genannten Zwecke zu verwenden, werden wir dazu Ihre ausdrückliche Erlaubnis einholen:

  • Marktforschung und Verhaltensanalysen;
  • Erstellung von Kundenprofilen und Analyse Ihrer Kaufpräferenzen;
  • Marketing;
  • die Anpassung der Website und der Inhalte von Chess24 an Ihre besonderen Vorlieben.

3 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

In einigen Fällen gilt Ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie sich damit einverstanden erklären, dass wir Ihnen Marketing-Informationen per E-Mail zusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich an unseren Kundendienst wenden oder die Anweisungen zur Abmeldung (Unsubscribe) befolgen, die Sie in jeder Direktmarketing-Mitteilung finden. In anderen Fällen ist die Datenverarbeitung erforderlich, damit wir Ihnen unsere Website und die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen gemäß unseren Nutzungsbedingungen zur Verfügung stellen können. Darüber hinaus werden wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Entwicklung unserer Website und der entsprechenden Produkte und Dienstleistungen ggf. personenbezogene Daten von Ihnen und anderen Nutzern verarbeiten, soweit Ihre Rechte und Interessen gegenüber unseren nicht überwiegen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte und Interessen gegenüber unseren berechtigten Interessen im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Website sowie unsererer Produkte und Dienstleistungen überwiegen, teilen Sie uns dies bitte unserem Kunden-Support-Team mit. Wir werden Ihre Daten ggf. auch verarbeiten, wenn:

  • dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen notwendig ist; oder
  • Sie zuvor in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben (z.B. in Bezug auf die Zusendung von Marketinginformationen per E-Mail). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich dazu an unseren Kundendienst oder befolgen Sie die Anweisungen zur Abmeldung (Unsubscribe), die Sie in jeder Direktmarketing-Mitteilung finden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten gegeben ist, stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Soweit eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten vorliegt, sind wir vorbehaltlich Ihrer gesetzlich garantierten Rechte weiterhin zur Verarbeitung Ihrer Daten berechtigt. Weitere Einzelheiten zu den Ihnen zustehenden Rechten zum Schutz Ihrer Daten entnehmen Sie bitte Ziffer 7 „Ihre Rechte“.

4 Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden in einer Infrastruktur gespeichert, die sich ausschließlich in unserem Besitz befindet bzw. für die wir eine Exklusivlizenz besitzen und die durch modernste Technik vor unbefugtem Zugriff geschützt ist. Soweit wir Ihnen ein Passwort gegeben bzw. Sie ein Passwort gewählt haben, das Ihnen Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website gewährt, obliegt Ihnen die Geheimhaltung des Passworts. Bitte geben Sie das Passwort nicht an Dritte weiter. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Zwar setzen wir alles daran, um ihre personenbezogenen Daten zu schützen, doch können wir die Sicherheit der von Ihnen an unsere Website übermittelten Daten nicht gewährleisten; das bedeutet, dass jede Übermittlung von Daten auf eigenes Risiko erfolgt. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wenden wir konsequent geeignete Sicherheitsverfahren und -vorkehrungen an, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

5 Offenlegung Ihrer Daten

Um die in dieser Datenschutzrichtlinie und -erklärung genannten Zwecke zu erreichen können wir Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich an die Beauftragten und Dienstleister von Chess24 sowie an andere Unternehmen der Play Magnus'-Gruppe (nachstehend „verbundene Unternehmen“) weitergeben, die uns bei den von uns angebotenen Dienstleistungen unterstützen. Zu diesen Dritten gehören unter anderem Finanzinstitute, Technologie- und Analysedienstleister sowie Werbe- und Marketingpartner.

Bei einer Fusion, Unternehmensübernahme, dem Verkauf von Vermögenswerten oder dem Übergang von Dienstleistungen auf einen anderen Anbieter sowie im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Zwangsverwaltung, bei der personenbezogene Daten als Vermögenswert von Chess24 zu übertragen werden, können Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies gesetzlich zulässig ist, ggf. an einen Käufer oder Interessenten weitergegeben werden.

Ferner geben wir Ihre personenbezogenen ggf. weiter, um den gesetzlichen Verpflichtungen von Chess24, den Anordnungen von Gerichten, Aufsichtsbehörden und anderen staatlichen Stellen oder anderen rechtlich durchsetzbaren Verlangen nachzukommen.

Um unsere Dienstleistungen effizient erbringen zu können, befinden sich einige dieser Dritten in Ländern, die nicht der EU bzw. dem EWR angehören, so dass wir Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf in ein Drittland übermitteln, das von der Europäischen Kommission nicht als sicheres Land für eine solche Übermittlung anerkannt wurde (Angemessenheitsentscheidung). Zur Gewährleistung eines gleichwertigen Schutzniveaus wie in der EU bzw. dem EWR zieht Chess24 ggf. die Standard-Vertragsklauseln oder andere rechtmäßige Gründe für die Durchführung der Übermittlung heran.

Unsere Website kann Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbepartner und verbundenen Unternehmen umfassen. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites eigenen Datenschutzerklärung unterliegen und wir im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte lesen Sie sich die entsprechenden Datenschutzerklärungen aufmerksam durch, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

6 Löschung

Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr aufbewahrt werden müssen (siehe Ziffern 1 und 2).

Bitte beachten Sie, dass Daten bestimmter Art länger aufbewahrt werden können, wenn dies zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung der Nutzervereinbarungen von Chess24 oder zur Erfüllung von technischen und rechtlichen Anforderungen und Auflagen im Zusammenhang mit der Sicherheit, der Integrität und dem Betrieb der Website und der entsprechenden Produkte und Dienstleistungen erforderlich ist.

7 Ihre Rechte

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Chess24 stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienstteam oder unter dpo@chess24.com an unser Datenschutzbüro.

Im Folgenden sind die Rechte aufgeführt, die Ihnen jederzeit zustehen:

  • Recht auf Zugriff: Sie haben über Ihr Nutzerkonto Zugriff auf die auf der Website registrierten Daten. Wenn die Daten falsch oder veraltet sind, können Sie sie selbst über Ihr Nutzerkonto berichtigen bzw. aktualisieren. Ferner können Sie Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, soweit dieses Recht nicht durch geltendes Recht eingeschränkt ist; ein entsprechendes Auskunftverlangen ist schriftlich an uns zu richten. Wir behalten uns das Recht vor, die Identität von Personen zu prüfen, die Zugriff auf ihre personenbezogenen Daten verlangen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten an die richtige Person weitergegeben werden.
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung: Sie haben über Ihr Nutzerkonto Zugriff auf die auf der Website registrierten Daten. Wenn die Daten falsch oder veraltet sind, können Sie sie selbst über Ihr Nutzerkonto berichtigen bzw. aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass Sie die Website nicht mehr nutzen können, wenn Sie bestimmte Datenkategorien gelöscht haben. Wenn sich bestimmte Daten nicht löschen oder aktualisieren lassen, können Sie von uns verlangen, dass wir die Löschung bzw. Aktualisierung für Sie vornehmen. Wir werden einer Aufforderung zur Löschung von personenbezogenen Daten so weit wie möglich nachkommen, soweit nicht zwingende Gründe gegen eine Löschung sprechen, beispielsweise wenn wir die Daten zu Dokumentationszwecken aufbewahren müssen.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, um unseren Newsletter oder andere Marketing-Unterlagen zu erhalten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bei der Versendung von Newslettern haben wir dafür gesorgt, dass Sie sie problemlos abbestellen können; dazu finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Link auf ein Abmeldeformular.
  • Recht auf Widerspruch oder Einschränkung der Datenverarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen. Dies kann der Fall sein, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeiten, zum Beispiel im Zusammenhang mit Werbe- und Personalisierungstechnologien.
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Chess24 Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, nicht einverstanden sind, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Wir hoffen jedoch, dass Sie sich zunächst über unser Kundendienstteam an uns wenden.

8 Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Sie von anderen Website-Nutzern unterscheiden zu können. Dadurch können wir Ihr Nutzererlebnis beim Surfen auf unserer Website optimieren und unsere Website verbessern. Ausführliche Informationen über die von uns verwendeten Cookies und die Zwecke, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Je nachdem, welche Cookie-Einstellungen Sie vorgenommen haben, arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, die ggf. Daten in Cookies speichern. Ggf. nutzen wir mit Hilfe von Facbook Ads und Google Adwords das Re-Marketing-Tracking von Drittanbietern. Das bedeutet, dass wir Ihnen im gesamten Internet Anzeigen zeigen können, insbesondere auf Facebook und im Google Content Network (GCN). Wir nutzen die Dienste von Google, um Werbung anzuzeigen, die dazu beiträgt, die Kosten für die von uns angebotenen kostenlosen Funktionen zu decken. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/ads.

9 Keine Verwendung von Chess24 für private und sensible Daten

Wir möchten nicht, dass Chess24 für die Verarbeitung von sensiblen Daten verwendet wird. Deshalb fordern wir Sie dazu auf, Chess24 (einschließlich der Nachrichtenfunktion) nicht zur Weitergabe von personenbezogenen Kontaktinformationen wie Telefonnummer oder Anschrift an andere Nutzer zu verwenden. Verwenden Sie Chess24 ferner nicht, um Daten zu versenden oder zu speichern, aus denen die Staatszugehörigkeit, die ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft einer natürlichen Person hervorgehen; verwenden Sie Chess24 ferner nicht, um genetische Daten, biometrische Daten, die zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person verwendet werden können, Gesundheitsdaten oder Informationen über das Liebesleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person zu verarbeiten.

10 Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Alle Änderungen, die wir künftig an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen ggf. per E-Mail oder beim Einloggen auf der Website mitgeteilt.

11 Kontakt

Für Fragen, Kommentare und Anfragen in Bezug auf die vorliegende Datenschutzrichtlinie stehen wir gerne zur Verfügung; bitte wenden Sie sich damit an unser Kunden-Support-Team oder unter dpo@chess24.com an unser Datenschutzbüro.

Hast du dein Passwort vergessen? Kein Problem, wir senden dir eine Mail zum Zurücksetzen des Passworts.

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options