Direktvergleich

vs


Vergleichen
Markus Ragger

Markus Ragger

  • Geb.:
    05.02.1988 (Alter 30) Klagenfurt, Österreich
  • FIDE-Titel:
    Großmeister
  • FIDE-ID:
    1610856
  • Verband:
    Österreich
  • Höchste Elo-Zahl:
    2703 (Februar 2017)
  • Elo-Zahl:
    2690 (Oktober 2018)
  • Rang:
    55 (Oktober 2018)

Markus Ragger ist der beste österreichische Schachspieler und in einem Land mit nur vier Großmeistern eine absolute Ausnahmeerscheinung. Schon mit drei Jahren erlernte Markus die Schachregeln und war fortan kaum vom Brett zu bewegen. Er gewann in der Jugend national alle möglichen Titel und zeigte durch zahlreiche gute Platzierungen, der 4. Rang bei der U18-WM 2006 ragt heraus, dass er auch international mehr als konkurrenzfähig sein wird.

Schon ein Jahr vorher wurde Markus zum internationalen Meister ernannt und sein Weg zum Großmeister war vorprogrammiert. Die dafür erforderlichen GM-Normen erzielte er in den darauffolgenden Jahren und 2008 verlieh ihm die FIDE den Titel. In jenem Jahr gewann er auch zum ersten Mal die österreichische Staatsmeisterschaft und unterstrich seine Vormachtstellung im Nachbarland durch die Titelverteidigung 2009 und 2010. International wusste Markus insbesondere bei Europäischen Einzelmeisterschaften aufzutrumpfen. Durch den 6. Platz 2011 in Aix-les-Bains, den 25. Platz 2012 in Plovdiv und den 18. Platz 2013 in Legnica qualifizierte er sich jeweils für den Weltcup.

Markus ist ein gefragter Teamspieler und in mehreren Ligen aktiv. 2011 gewann er mit dem ZSK Maribor die slowenische und mit Bosna Sarajevo die bosnische Liga, während er mit der SG Solingen in der Saison 2011/12 den driten Platz in der Deutschen Schachbundesliga belegte. Diese Spielzeit verlief für Markus sehr erfolgreich, denn die Schachfans in Deutschland wählten seine Partie gegen Hedinn Steingrimmson zur Partie der Saison 2011/12.

Auch privat hat Markus "schachlich" sein Glück gefunden, denn er lebt mit der Internationalen Meisterin Anna-Christina Kopinits, einer der stärksten Spielerinnen Österreichs, zusammen in Graz.

Foto: Georgios Souleidis


Die folgende Partie spielte Markus in der erfolgreichen Schachbundesliga-Saison 2011/12. Sie gehörte wie die oben genannte Partie gegen Steingrimsson zu den Lieblingspartien der Schachfans in Deutschland und landete bei der Wahl zur Partie der Saison auf Platz zwei. 

1. ♘f3

1. d4 ♘f6 2. c4 g6 3. ♘c3 d5 4. cxd5 ♘xd5 5. ♘a4 An diese Idee dachte ich bei meiner Neuerung im 10. Zug.

1... ♘f6 2. c4 g6 3. ♘c3 d5 4. cxd5 ♘xd5 5. g3 ♗g7 6. ♗g2 0-0 7. 0-0 ♘c6 8. d4 Der Hauptzug ist

8... ♗f5 Ein Patentzug von Vachier-Lagrave. Er spielte diesen Aufbau schon gegen viele starke Spieler, ohne größere Probleme zu haben. Die Idee dieses Zug ist , den Umstand auszunutzen, dass Schwarz jetzt nicht Sb6 spielen muss (vergleiche Anmerkung zum 1. Zug).

8... ♘b6 9. d5 , da Weiß mit d4 so lange gewartet hatte, muss Schwarz jetzt seinen Springer nach a5 stellen. (9. e3 ) 9... ♘a5 (9... ♗xc3 10. dxc6!+/= )

9. ♖e1 Weiß möchte die Möglichkeit haben mit e4 das Zentrum zu besetzen.

9... ♕d7 Der neueste Versuch, die Variante für Schwarz zu verbessern.

9... ♘xc3 so spielte Vachier-Lagrave gegen Meier 10. bxc3 ♕d7 11. ♗f4! Ich denke, dieser Zug ist der Grund, warum Vachier-Lagrave nicht mehr 9...Sc3, sondern 9...Dd7 spielt. Ende 2012 spielte ich bei der Schnellschach Europameisterschaft gegen einen anderen französischen Großmeister diese Variante nochmal. (11. e4 und jetzt erreichen wir eine Zugumstellung zu 10. e4) 11... ♖ac8 12. d5 ♘a5 13. ♘e5 ♗xe5! (13... ♕e8 14. e4± 1/2-1/2 Macias Murillo,B (2347)-Abreu Delgado,A (2482)/Havanna 2010) 14. ♗xe5 b6 1-0 (63) Ragger,M (2655)-Le Roux,J (2569) Warschau 2012 15. ♗f4+/=

10. ♘a4! Eine Neuerung. Dieses Manöver war schon in ähnlichen Stellungen anzutreffen (siehe Anmerkung 1. Zug), doch hier hat der Zug gleich zwei Ideen. Erstens möchte Weiß Sc5 mit Tempo spielen und mit Hilfe des Lg2 Druck gegen b7 ausüben. Zweitens würde Weiß gerne e4 spielen, ohne den Abtausch auf c3 zu erlauben.

10. e4 So spielte Vachier-Lagrave zwei Wochen zuvor bei der EM, deshalb legte ich mein Hauptaugenmerk bei der Vorbereitung auf diese Variante. 10... ♘xc3 11. bxc3 ♗g4 12. ♕b3 b6 13. ♕d5 ♖ad8 14. h3 ♗e6 15. ♕xd7 ♗xd7 16. ♗a3 ♖fe8= 1/2-1/2 Khismatullin,D (2656)-Vachier Lagrave,M (2682)/Plovdiv 2012.

10... ♗g4 11. ♘c5 ♕c8 12. ♘g5! greift den Sd5 an, macht das Leben für den Lg4 schwer (dem gehen die Felder aus) und hofft irgendwann einmal Druck gegen f7 auszuüben.

12... ♖d8

12... ♘b6! 13. d5 ♘e5 14. h3 ♗d7 15. a4 a5 16. ♘xd7 ♕xd7 17. ♘e4+/=

13. h3 Jetzt hat Schwarz kein Feld mehr für seinen Lg4.

13... ♗h5

13... ♗xd4 wäre wahrscheinlich noch der beste Versuch. 14. hxg4 ♗xc5 15. ♗xd5 e6 16. e4! (16. ♕c2 ♖xd5 17. e4 ♖e5 18. ♗f4 ♗e7 19. ♗xe5 ♘xe5=/∞ ) 16... exd5 17. exd5 ♕d7 (17... ♘b4 18. ♘e4! ♗e7 19. ♘c3± ) 18. ♘e4! ♗e7 19. ♘c3± und Weiß steht deutlich besser, da Schwarz Probleme mit seiner Figurenkoordination und einen geschwächten Königsflügel hat.

14. g4 ♗xd4

14... ♗xg4 15. hxg4 ♗xd4 16. ♘d3 ♕xg4 17. ♔f1 geht aus beiden Fesselungen. Schwarz hat 3 Bauern für die Figur, doch steht Weiß deutlich besser, da eine Figur im Mittelspiel stärker ist als drei Bauern, die schwarzen Mehrbauern auf zwei Flügel verteilt sind und nur einer davon ein Freibauer ist.

15. ♕b3!

15. ♘d3 wäre Zugumstellung zu 14...Lg4

15... ♗xc5

15... e6 Jetzt ist der schwarzen Dame der Weg zum Königsflügel versperrt. 16. ♘d3!+−

16. ♗xd5 ♗xg4 17. ♘xf7 ♘d4 18. ♘xd8+ ♔g7

18... e6 19. hxg4! ♘xb3 (19... exd5 20. ♕xd5+ ♔g7 21. ♕f7+ ♔h8 22. ♗f4! ♕xg4+ 23. ♗g3+− ) 20. ♗xe6+ ♕xe6 21. ♘xe6 ♘xa1 22. ♘xc5+−

19. ♕g3 ♕f5 20. ♘e6+! ♘xe6 21. ♗xe6 ♕xe6 22. hxg4 ♖f8 der letzte Trick.

23. ♗e3

23. ♕c3+ ♔g8 24. ♕xc5 ♕xg4+ 25. ♔f1 ♕h3+ 26. ♔g1 ♕g4+=

1-0


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 5413886263
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.