Dortmund 2018, R5: Nepo stoppt Kramnik
Berichte 1 hour ago 0

Dortmund 2018, R5: Nepo stoppt Kramnik

Am Freitag wurde bekannt gegeben, dass Ian Nepomniachtchi wie Vladimir Kramnik dem russischen Team bei der Schach-Olympiade angehört, aber nach der gestrigen 5.Runde in Dortmund könnte es Diskussionen über die Brettreihenfolge geben. In der Eröffnung wurde Nepo von Kramnik überrascht, opferte dann aber einen Bauern, um einen der gegnerischen Läufer aus dem Spiel zu nehmen. Auf den anschließenden positionellen Sieg wäre Kramnik auch stolz gewesen, außerdem brachte er Nepo zwei Runden vor Schluss die alleinige Führung im Turnier ein, da alle anderen Partien remis endeten.




  • Einträge pro Seite:
  • Allgemein 05.11.2013 | 15:51 0

    Svidler startet beim Kandidatenturnier 2014

    Peter Svidler darf beim Kandidatenturnier 2014 in Khanty Mansyisk, in dem der Herausforderer für den kommenden Weltmeister ermittelt wird, starten. Der chess24-Autor profitiert von einem Freiplatz durch den russischen Schachverband.

  • Berichte 04.11.2013 | 13:32 0

    Delchev gewinnt Mammut-Open in Bad Wiessee

    Alexander Delchev lautet der Sieger der 17. OIBM in Bad Wiessee. Der Bulgare setzte sich vor seinen Großmeister-Kollegen Andrey Sumets und Liviu-Dieter Nisipeanu durch.

  • Berichte 28.10.2013 | 14:48 0

    Novy Bor gewinnt Europacup

    Vom 20. bis 26. Oktober fand der Europacup für Vereinsmannschaften auf Rhodos statt. Das tschechische Team aus Novy Bor setzte sich überraschend vor den haushohen Favoriten aus Aserbaidschan und Russland durch.

  • Berichte 16.10.2013 | 09:43 0

    Peter Svidler Superstar

    Am 14.10.2013 ging die 66. Russische Meisterschaft zu Ende. Das Datum wird für einen Spieler immer in Erinnerung bleiben: Peter Svidler. Der chess24-Mitarbeiter gewann zum 7. Mal die härteste Landesmeisterschaft der Welt.

  • Features 12.10.2013 | 22:00 0

    Der Grand Prix in Paris: Gewinner und Verlierer

    Die FIDE Grand Prix-Serie endete am Freitag nicht mit einem Paukenschlag, sondern mit einem Flüstern: An allen Brettern einigte man sich auf Remis. chess24 schaut auf das Turnier nahe der französischen Hauptstadt zurück und fragt, w...

  • Features 11.10.2013 | 11:56 0

    Tweets der Woche: 30. September - 6. Oktober 2013

    In unserer ersten Reise in die Schach-Twittersphäre widmen wir uns dem derzeitigen Buhmann Nr. 1, Najdorfs Opfer aus den 50er Jahren und einigen nichtschachlichen Betrachtungen zu Peter Svidlers Leistung beim Superfinale der Russis...

  • Interviews 10.10.2013 | 14:33 0

    "Ich könnte mir ein Leben als Progamer vorstellen"

    Dmitry Andreikin sind Computerspiele nicht unbekannt. Bevor er im klassischen Schach Erfolge feierte, sorgte er im Internet mit seinen Fähigkeiten im Bullet (eine Minute pro Spieler und Partie) für Furore. In einem Interview verrät ...

  • Interviews 10.10.2013 | 12:49 0

    "Im Frauenschach ist alles möglich"

    Die 15-jährige Aleksandra Goryachkina ist der aufgehende Stern im Frauenschach. In einem kürzlich geführten Interview erklärt sie, warum sie weiterhin lieber gegen ihresgleichen statt Männer spielt.

  • Interviews 10.10.2013 | 09:06 0

    Der Underdog bei der russischen Meisterschaft

    Anton Shomoev darf bei der russischen Meisterschaft seine Kräfte gegen Kramnik, Svidler und Co. messen. Aber wer ist dieser Spieler mit der bescheidenen Elo-Zahl von 2579? Im folgenden Beitrag stellen wir ihnen den 32-jährigen Großm...

  • Interviews 09.10.2013 | 09:59 0

    Carlsen vor dem WM-Kampf 2013

    In einem Monat wird sich Magnus Carlsen dem amtierenden Weltmeister Viswanathan Anand stellen. Er hat die Chance, mit 22 Jahren Schachweltmeister zu werden. Dieses Kunststück gelang bislang nur Garry Kasparov. Der junge Norweger spr...

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.