Fedoseev glänzt beim Eliseev Memorial
Berichte vor 12 Stunden 0

Fedoseev glänzt beim Eliseev Memorial

Einen überlegenen Sieg feierte Vladimir Fedoseev beim Eliseev Memorial. Der Aufsteiger des Jahres gab nur ein Remis gegen Maxim Matlakov ab und siegte überlegen mit 4,5 aus 5. Daniil Dubov hatte dieses ungewöhnliche Turnier im Gedenken an seinen Freund Yuri Eliseev organisiert, der letztes Jahr im Alter von nur 20 Jahren verunglückt war. Dubov dürfte mit dem Verlauf des Turniers zufrieden sein – nur vier der 15 Partien endeten remis und er selbst konnte mit einem Sieg gegen Maxim Matlakov in der letzten Runde noch auf den zweiten Platz vorstoßen.




  • Einträge pro Seite:
  • Meinung 09.06.2016 | 17:07 4

    Peter Svidler über Viktor Korchnoi

    In der Einleitung seiner letzten Geschwätzblitz-Session würdigte Peter Svidler Viktor Korchnoi, der diese Woche im Alter von 85 Jahren gestorben war. Peter erinnerte sich daran, ihre erste Partie gewonnen zu haben, hinterher aber Op...

  • Meinung 01.01.2016 | 19:56 10

    2015 im Schach: Carlsen immer noch der Beste

    Gestern war der letzte Tag des Jahres und nach dem Abschluss des Qatar Masters ist es nun Zeit, auf 2015 zurückzublicken - und 2016 entgegenzusehen! Magnus Carlsen rettete ein nach seinen Maßstäben zunächst mittelmäßiges Jahr mit se...

  • Meinung 06.11.2014 | 07:13 5

    GM Tkachiev über Carlsens Alternativen zu Sotschi

    Im ersten Artikel seines neuen Blogs ChEsSay fragt Großmeister Vladislav Tkachiev nach den Alternativen für Magnus Carlsen, hätte er nicht den Vertrag für das Rematch gegen Anand in Sotschi unterschrieben. Gab es eine Karotte, die g...

  • Meinung 11.08.2014 | 23:52 9

    Kasparovs schlimmste Niederlage

    Zeitgleich zur 9. Runde der Schacholympiade fand die FIDE-Präsidentschaftswahl statt. Garry Kasparov trat an, um Kirsan Ilyumzhinov zu beerben. Was als weiterer Höhepunkt in seiner glorreichen Karriere angedacht war, endete in einem...

  • Meinung 09.08.2014 | 18:34 11

    DIe Null-Toleranz-Diskussion

    Früher war es nie ein Problem. Wenn man nicht pünktlich am Brett erschien, wurde einfach die Uhr eingeschaltet. Aber das änderte sich mit der Olympiade in Dresden 2008. Tarjei J. Svensen und Jonathan Tisdall schauen auf ein Problem,...

  • Meinung 12.05.2014 | 00:06 0

    Wen interessiert Schach in Sibirien?

    In seinem heutigen Update widmet sich Jan Gustafsson dem gerade begonnenen Poikovsky-Turnier und erinnert sich an seine Bloggertage.

  • Meinung 18.03.2014 | 12:21 20

    Männer, Frauen und Spielstärke im Schach - Die ganze Wahrheit (Teil 2)

    Unser Autor und Schachgroßmeister Ilja Zaragatski, seines Zeichens Diplom-Volkswirt und Soziologe mit nicht zu vernachlässigender Expertise in (evolutionärer) Psychologie, hat sich auf wissenschaftliche, aber auch humoristische Weis...

  • Meinung 12.03.2014 | 15:56 5

    Männer, Frauen und Spielstärke im Schach - Die ganze Wahrheit (1)

    Unser Autor und Schachgroßmeister Ilja Zaragatski, seines Zeichens Diplom-Volkswirt und Soziologe mit nicht zu vernachlässigender Expertise in (evolutionärer) Psychologie, hat sich auf wissenschaftliche, aber auch humoristische Weis...

  • Meinung 15.01.2014 | 15:00 1

    Vugar Gashimov verstirbt mit 27

    Vugar Gashimov ist tot. Die Schachwelt erreichte die traurige Nachricht, dass Vugar am 11. Januar in einer Klinik in Heidelberg an einem Gehirntumor verstarb. Jan Gustafsson erinnert sich an „einen der nettesten Jungs der Schachszene.“

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.