Allgemein 27.03.2021 | 19:25von Colin McGourty

Norway Chess verschoben auf September, Grenke Open abgesagt

Norway Chess wurde verschoben auf 7.—18. September, nachdem die verschlimmerte Pandemie-Situation in Norwegen und dem Rest Europas es unmöglich gemacht hat, das Superturnier wie geplant im Mai auszurichten. 9 der 10 Spieler wurden schon angekündigt. Diese Aufstellung mag sich ändern, aber Weltmeister Magnus Carlsens Teilnahme wurde bestätigt. Dies wird vermutlich sein letzter Auftritt im klassischen Schach sein, ehe er seinen Titel im November in Dubai verteidigt.

Die Aufstellung für Norway Chess war fast abgeschlossen, wird sich bis September aber wahrscheinlich ändern.

Altibox Norway Chess war eines der wenigen Superturniere, die 2020 trotz der Pandemie stattfanden. Das Feld wurde reduziert auf sechs Spieler, all mit europäischen Pässen, und verschoben auf Oktober, war jedoch ein Erfolg. Magnus Carlsen gewann es zum dritten Mal, hinter ihm Alireza Firouzja und Levon Aronian.

Die neunte Auflage sollte eine Rückkehr zur Normalität sein: im Mai und mit 10 Spielern aus aller Welt, darunter Ding Liren und Wesley So. Leider haben die Mutationen des Coronavirus’ die Situation in Europa verschärft. Dazu der Organisator Norway Chess’, Benedicte Westre Skog:

Wir waren darauf vorbereitet, das Turnier im Mai so zu organisieren wie das im Oktober mitten in der Pandemie. Aber mit all den geschlossenen Grenzen ist es unmöglich, zu planen und das Event auszurichten.

Das neue Datum kollidiert mit dem Champions Showdown: Chess 9LX in Saint Louis, das für 7.—10. September geplant ist. Kurz nach Norway Chess werden wir das Finale der Meltwater Champions Chess Tour haben, das in San Francisco am 25. September beginnt. Siehe auch unseren vollen und ständig aktualisierten  Schachkalender für 2021.

Mehr Absagen und Verschiebungen

Das GRENKE Chess Open wird dieses Jahr nicht stattfinden; die Veranstalter geben das Eintrittsgeld zurück, denn momentan gibt es keine Ausweichtermine.

Die Pandemie hat große Massenveranstaltungen wie das Grenke Open, das zum letzten Mal 2019 stattfand, unmöglich gemacht | photo: Georgios Souleidis, GRENKE Chess

Das Schachturnier Tepe Sigeman & Co., geplant für Malmö, Schweden, vom 24. bis 30. April, wird verschoben. Die Organisatoren gaben bekannt, dass sie versuchen, einen Termin im Zeitraum August bis Oktober zu finden. Wenn der zwölfte Weltmeister Anatoly Karpow antritt, dann wird er das im Alter von 70 Jahren tun!

Magnus Carlsen spielt Banterblitz, die Online-Action geht weiter

Der größte Teil des Schachbetriebs findet also erstmal online statt. MVL, Mamedyarov, Rapport und weitere Top-Spieler nehmen am European Online Club Cup teil, der heute begonnen hat. 91 Teams haben sich für das Rapidturnier registriert. Es beginnt mit einer Gruppenphase, die ihr natürlich live auch chess24 sehen könnt: ABCDEFGHI. Dann folgt ein Playoff, und ein Round-Robin mit 10 Teams entscheidet den Titel.

Und selbstverständlich haben wir jede Menge Banterblitz-Action für euch: Heute haben Magnus Carlsen und Levon Aronian gespielt, außerdem Liem Quang Le and Wesley So vs David Anton and Leinier Dominguez. In den nächsten Tagen gibt es mehr davon.


Alle nehmen Herausforderungen von Premium-Mitgliedern an, also ist das jetzt eine gute Gelegenheit, Premium zu werden! Mit dem Code CCT40 sparst du 40%. 

Und am 29. März geht das Turnier Rocket Beans - Zugzwang weiter — mit Live-Kommentierung von Jan Gustafsson und Etienne Garde!


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 4

Guest
Guest 12658632540
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options