Allgemein 22.05.2014 | 13:57von IM Georgios Souleidis

Nakamura vor Carlsen im Schnell- und Blitzschach

Hikaru Nakamura führt die aktuell von der FIDE veröffentlichten Weltranglisten im Schnell- (2841) und Blitzschach (2879) an. Der Weltmeister Magnus Carlsen liegt in beiden Kategorien auf Platz vier. Das stellt perfekt die Weichen für die im Juni in Dubai stattfindende Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaft. Im hochkarätig besetzten Feld startet neben Nakamura und Carlsen auch der Ex-Weltmeister und kommende WM-Herausforderer Viswanathan Anand.

Die Nr. 1 im Schnell- und Blitzschach Nakamura hat Probleme gegen die Nr. 1 im klassischen Schach | Foto: Ahmed Mukhtar, Offizielle Webseite Superturnier Shamkir


Schnell- und Blitzschach-Weltranglisten endlich veröffentlicht

Obwohl die FIDE die Schnell- und Blitzschach-Wertungszahlen seit Januar 2012 offziell auswertete und sie seit Juli des gleichen Jahres in den Spielerprofilen anzeigte, hatte der Weltschachverband bislang keine offiziellen Listen veröffentlicht. Marc Crowther schrieb zu Beginn des Monats:

Mark Crowther: @chess24com Ich denke, dass es wirklich an der Zeit ist, dass die FIDE eine Top 100-Weltrangliste im Blitz- und Schnellschach veröffentlicht. Momentan muss man sie selbst kreieren.

Manchmal gehen Wünsche in Erfüllung, denn die FIDE veröffentlichte im Mai 2014 neben der Weltrangliste im klassischen Schach auch die Top 100-Listen im Schnell- und Blitzschach. 

Schnellschach Top 20, Mai 2014

RangNameLandRatingPartienGeb. Jahr
1Nakamura, HikaruUSA284101987
2Caruana, FabianoITA284001992
3Grischuk, AlexanderRUS282801983
4Carlsen, MagnusNOR282701990
5Ivanchuk, VassilyUKR2811141969
6Mamedyarov, ShakhriyarAZE279901985
7Svidler, PeterRUS278701976
8Aronian, LevonARM278501982
9Karjakin, SergeyRUS278101990
10Malakhov, VladimirRUS2776231980
11Andreikin, DmitryRUS277301990
12Kramnik, VladimirRUS277301975
13Leko, PeterHUN277301979
14Topalov, VeselinBUL277201975
15Anand, ViswanathanIND277001969
16Korobov, AntonUKR277001985
17Nepomniachtchi, IanRUS276801990
18Wang, YueCHN276501987
19Adams, MichaelENG276401971
20Dominguez Perez, LeinierCUB276301983


Einige Stars liegen in dieser Wertung zurück gegenüber ihrer Position in der klassischen Weltrangliste - Anand ist nur auf Platz 15 und Kramnik auf Platz 12 - während weniger bekannte Spieler hier in ihrem Element sind - Anton Korobov (Platz 16 statt 49) und Vladimir Malakhov (Platz 10 statt 52). Vasilly Ivanchuk liegt dank seines herausragenden Resultats bei einem Schnellschachturnier in Lettland auf Platz 5 der Weltrangliste, obwohl er im klassischen Schach auf Platz 15 abgerutscht ist.

Malakhov gewann das Open, aber Ivanchuk das Schnellschach-Turnier in Lettland | Foto: chessds.lv


Blitzschach Top 20, Mai 2014

RankNameCountryRatingGamesB-Year
 1 Nakamura, Hikaru USA 2879 0 1987
 2 Karjakin, Sergey RUS 2866 0 1990
 3 Aronian, Levon ARM 2863 0 1982
 4 Carlsen, Magnus NOR 2837 0 1990
 5 Vachier-Lagrave, Maxime FRA 2835 0 1990
 6 Anand, Viswanathan IND 2827 0 1969
 7 Mamedyarov, Shakhriyar AZE 2822 0 1985
 8 Le, Quang Liem VIE 2817 0 1991
 9 Nepomniachtchi, Ian RUS 2816 0 1990
 10 Grischuk, Alexander RUS 2801 0 1983
 11 Kramnik, Vladimir RUS 2782 0 1975
 12 Yu, Yangyi CHN 2771 9 1994
 13 Mamedov, Rauf AZE 2766 0 1988
 14 Korobov, Anton UKR 2758 9 1985
 15 Ponomariov, Ruslan UKR 2758 0 1983
 16 Giri, Anish NED 2755 0 1994
 17 Nguyen, Ngoc Truong Son VIE 2746 9 1990
 18 Riazantsev, Alexander RUS 2744 0 1985
 19 Morozevich, Alexander RUS 2741 0 1977
 20 So, Wesley PHI 2734 0 1993


Der frühere FIDE-Weltmeister Ruslan Ponomariov wies auf eine Besonderheit in dieser Liste hin:

Rusland Ponomariov: Ich wundere mich, warum es so viele Spieler mit einer Zahl von über 2800 gibt im Vergleich zum klasssischen Schach.

Le Quang Liem bei der Siegerehrung der Blitzschach-WM 2013 - unter dem Hut verbirgt sich der Silbermedaillengewinner Alexander Grischuk | Foto: Kirill Merkuryev, wrbc2013.fide.com

In der Tat ist die gesamte Top 10 mit über 2800 gelistet! Vielleicht liegt es an den vielen Partien, die innerhalb einer kurzen Periode gespielt werden? Maxime Vachier-Lagrave und Le Quang Liem stechen heraus, wobei die Position des Vietnamesen nicht überrascht, da er der amtierende Blitzschach-Weltmeister ist. Je weiter man die Liste hinuntergeht, desto größer werden die Kuriositäten. Die Nr. 26 der Blitzschach-Rangliste ist ein gewisser IM Stanislav Bogdanovich aus der Ukraine, dessen klassische Wertungszahl gerade mal 2577 beträgt (Nr. 305 der Welt). Der junge Ukrainer mag ein guter Blitzspieler sein, aber einige der ausgewerteten Turniere führen zu Stirnrunzeln - diesen Blitzmarathon gewann er mit 51 aus 55, wobei 40 seiner Gegner mehr als 400 Punkte schlechtere Elozahlen aufwiesen. Falls Garry Kasparov FIDE-Präsident wird, werden wir mehr solcher Fälle bestaunen dürfen, da er die Online-Turniere ebenfalls auswerten lassen möchte.   

Kurz nach der Veröffentlichung dieses Artikels wunderte sich Peter Svidler über die Liste:

2757, aber ich werde nicht erwähnt, lol


Sergey Tiviakov erging es genauso:

Sergey Tiviakov: Meine Blitzschach-Elo beträgt 2689. Ich bin aber nicht in der Liste. Sehr seltsame Liste! @bbalgabaev

Berik Balgabaev: @Tiviakov Spieler werden als inaktiv betrachtet, wenn sie nicht wenigstens eine Partie pro Jahr spielen. Deine letzte gewertete Partie stammt aus dem Jahr 2012.

Das ist nachvollziehbar, Svidlers letzte Partie stammt vom Aeroflot-Blitzturnier im März 2013. Bedenkt man, dass die Spitzenspieler an wenigen gewerteten Turnieren teilnehmen, dürften sich diese Fälle wiederholen!

Carlsen hinter Nakamura

Staunen ruft auch die Platzierung von Magnus Carlsen hervor, der in beiden Listen "nur" auf Platz vier ist. Nakamura liegt mit seiner Blitzschach-Elo von 2879 nur drei Punkte hinter der astronomischen Elo-Zahl Carlsens von 2882 im klassischen Schach. Sind diese Zahlen beiden egal? Von wegen...

Nakamuras Tweet gegen Ende des WM-Matches zwischen Anand und Carlsen ist jetzt schon legendär:

Hikaru Nakamura: So langsam wird klar, dass ich die einzige Person bin, die im Kontext der Schachgeschichte Sauron stoppen kann.

Carlsen schlug während des Frage- und Antwortspiels auf Reddit zurück:

Ich habe Herr der Ringe nicht gesehen...Falls ich es getan hätte und Nakamura ein besserer Spieler wäre, wäre ich vielleicht beleidigter gewesen.


Als Nakamura mit dieser Aussage konfrontiert wurde, wies er auf die Ranglisten hin, in denen er vorne liegt.

Hikaru Nakamura: Jeder darf seine Meinung äußern, aber ich bin die Nr. 1 im Blitz, im Schnellschach und Schach 960, und falls das schlecht ist, dann soll es so sein!

Trashtalk

Magnus Carlsen und sein Manager Espen Agdestein sorgen für Aufsehen | Foto: Ole Kristian Strøm, VG

Carlsens obiger Kommentar war nicht der einzige Seitenhieb auf Nakamura. Seine Antwort in der Zeitschrift New in Chess auf eine Aussage Nakamuras in einem Interview, dass er zur Zeit die größte Bedrohung für Carlsen wäre, lautete: "Hat er jetzt mit dem Boxen angefangen?" 



Auf der Pressekonferenz, in der die Teilnehmer für das Superturnier in Norwegen bekannt gegeben wurden, zeigten sich Magnus Carlsen und Espen Agdestein in guter Form.

Agdestein: Kramnik ist eine großartige Persönlichkeit und ein großartiger Spieler... aber nicht so großartig wie er glaubt. Und nicht so gut wie Magnus!


Carlsen schaffte es Kramnik, Nakamura und die Elo-Zahlen unter einen Hut zu bringen:

Ich bin ein bißchen enttäuscht, dass Kramnik auf Platz sechs der Weltrangliste abgerutscht ist. Das ist schlecht. Jetzt kommt er in Nakamuras Regionen.


Carlsen wurde gefragt, ob er diesen Trashtalk absichtlich führte:

Es macht Spaß. Und bislang habe ich danach meine Partien sprechen lassen. Dementsprechend kann ich es mir erlauben.


Im klassischen Schach mag das gelten, denn beim kürzlich zu Ende gegangenen Gashimov-Memorial dehnte Carlsen seine Serie gegen Nakamura auf 10 Siege bei keiner Niederlage aus. Das gilt natürlich nicht für Blitz- und Schnellschach.

Showdown in Dubai

Was man auch immer über das "Gequatsche" denken mag, es stellt perfekt die Weichen für die Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaft in Dubai vom 16. bis 20. Juni. Im Teilnehmerfeld fehlt kaum ein bekannter Name, nur Kramnik und Topalov sind aus der Top 10 der Weltrangliste (klassisch) nicht dabei. Die Spieler werden durch einen hohen Preisfonds (200.000 Dollar) angelockt, von denen jeweils 40.000 auf die Sieger der jeweiligen Kategorie entfallen.



Vor einem Jahr gewannen in Khanty Mansiysk Shakriyar Mamedyarov (Schnellschach) und Le Quang Liem (Blitz), doch es fehlten zahlreiche Spieler der Weltspitze (auch Carlsen und Nakamura). Nakamura fehlte auch bei der Weltmeisterschaft in Astana 2012, bei der Carlsen jeweils Silber hinter Sergey Karjakin im Schnellschach und Alexander Grischuk im Blitz gewann.

Calrsen und Nakamura werden sich nun in Dubai duellieren, mit der Gelegenheit für Carlsen den Amerikaner in den jeweiligen Listen zu überholen - oder für Nakamura den Status Quo aufrecht zu erhalten!

Aufwärmen für die WM

Anand und Kramnik analysieren ihre Partie, nach der Vishy die WM im Schnellschach in Cap D´Agde 2003 gewann | Foto: ChessBase

Dank der Teilnahme von Viswanathan Anand wird die WM in Dubai ebenfalls aufgewertet. Nach seiner WM-Niederlage kehrte er bei den London Chess Classic zu seinen Schnellschach-Wurzeln zurück, um neues Selbstvertrauen zu tanken. Zu Beginn der Woche spielte er zum Aufwärmen ein paar Freundschaftspartien auf Korsika, bevor es am 7./8. Juni in der marokannischen Hauptstadt Rabat bei einem Schnellschach-Turnier etwas ernster wird. Bei der letztjährigen Auflage starteten immerhin Shakriyar Mamedyarov und Laurent Fressinet als Topgesetzte.

Natürlich wird es erst in Dubai ernst, wenn der Inder u.a. gegen den Weltmeister Magnus Carlsen antreten wird. Der Norweger scheint auch gegenüber Anand den Trashtalk nicht zu meiden. Auf die Frage nach Anands Abwesenheit beim Superturnier in Norwegen antwortete er:

Ich kann mir nicht vorstellen, gegen ihn vor der WM zu spielen. Es ist in Ordnung für mich, dass seine letzten Erinnerungen auf Zürich 2014 zurückgehen. Das Superturnier in Norwegen hätte eine gute Erfahrung für ihn sein können, aber wahrscheinlicher ist, dass es eine negative geworden wäre.


Nach dem ganzen Ballyhoo sind wir gespannt auf Dubai!


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 7316244107
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options