Allgemein 09.10.2015 | 08:26von Colin McGourty

Nakamura, Caruana & So greifen nach dem Millionenpreis

Hikaru Nakamura wird heute den Kampf um den mit 100.000 Dollar dotierten ersten Preis bei der zweiten Ausgabe des Millionaire Chess Turniers in Las Vegas aufnehmen. Er wird von seinem neuen Kollegen im US-Nationalteam, Fabiano Caruana, und Titelverteidiger Wesley So starke Gegenwehr bekommen. Lawrence Trent, Tania Sachdev und Robert Hess werden live von einem Turnier berichten, das erneut 1 Million Dollar Preisgeld bietet, in dem Amateurspieler um lebensverändernde Beträge kämpfen.

Fabiano Caruana ist zum ersten Mal in Las Vegas! | Foto: David Llada, Millionaire Chess

Hier ist alles, was du wissen musst, um die diesjährige Ausgabe sehen und genießen zu können:

Der Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet wie auch 2014 im Planet Hollywood Resort and Casino in Las Vegas statt. Die Eröffnungsparty auf der Pool Terrace gab zu erkennen, dass das ein beachtlicher Ort ist:

Das einzige, was auf der Pool Party zu fehlen scheint, ist der Pool :) | Foto: David Llada, Millionaire Chess

Einige Spieler nahmen das Blitzen sehr ernst...| Foto: David Llada, Millionaire Chess

Es wurde nicht nur die Eröffnung des Millionaire Chess Turniers gefeiert:

Format und Spielplan

Der Hauptaugenmerk für die Schachfans ist das offene Turnier. Dieses besteht aus sieben Qualifikationsrunden nach Schweizer System, mit einer Bedenkzeit von 2 Stunden für 40 Züge und weiteren 30 Minuten bis Partieende, mit 5 Sekunden Verzögerung (in den USA statt eines Zeitaufschlages üblich) ab dem ersten Zug. Der Spielplan sieht Doppelrunden vor, und die erste angegebene Zeit gilt für Las Vegas, während die zweite für Mitteleuropa, z. B. Berlin, gilt - wer braucht schon Schlaf!

  • 1. Runde: Donnerstag, 8. Oktober, um 12:00 (21:00 Uhr)
  • 2. Runde: Donnerstag, 8. Oktober, um 19:00 (04:00 Uhr)
  • 3. Runde:       Freitag, 9. Oktober, um 11:00 (20:00 Uhr)
  • 4. Runde:       Freitag, 9. Oktober, um 18:00 (03:00 Uhr)
  • 5. Runde:    Samstag, 10. Oktober, um 11:00 (20:00 Uhr)
  • 6. Runde:    Samstag, 10. Oktober, um 18:00 (03:00 Uhr)
  • 7. Runde:    Sonntag, 11. Oktober, um 11:00 (20:00 Uhr)

Die besten vier Spieler qualifizieren sich für den Millionaire Monday am 12. Oktober; sollten mehr als vier Spieler gleich viele Punkte aufweisen, gibt es ein Playoff im Blitz- oder Schnellschachformat am Sonntagabend.

Die Top 4 spielen am Millionaire Monday Semifinali und Finale im Schnellschach; falls benötigt, folgen Blitz- und Armageddon-Partien. Diejenigen, die sich nicht qualifizieren konnten, spielen zwei weitere Runden nach Schweizer System, um die Preise ab dem 5. Platz zu ermitteln.

Yu Yangyi schied voriges Jahr im Halbfinale aus

Das Format ist für die Sparten U2200, U2000, U1800 und U1600 beinahe dasselbe, allerdings ist es hier möglich, einen beschleunigten Terminplan mit spielfreiem Donnerstag, dafür jedoch vier Partien am Freitag zu wählen - oder man spielt die ersten beiden Runden am Donnerstag, steigt dann erst aus dem Turnier aus und später wieder ein, sofern man 400 Dollar zusätzlich berappen möchte. Das Turnier endet nach sieben Runden für alle Spieler bis auf die Teilnehmer des Millionaire Monday.

Es gibt zusätzlich ein Turnier für Spieler ohne Wertungszahl, in dem auch sieben Runden gespielt werden, allerdings ohne Platz für den Millionaire Monday.

Die Spieler

Die Terminkollision mit den Schnellschach- und Blitz-Weltmeisterschaften in Berlin ist sehr bedauerlich, aber die zweite Ausgabe des Millionaire Chess Turniers bekam Starqualitäten dazu, inklusive der fünf besten US-Spieler.

Der Gewinner des Qatar Masters Open, Yu Yangyi, führt die internationale Konkurrenz an, der auch berühmte Persönlichkeiten wie der "Amateur" Luke McShane, Jewgeni Barejew mit neuem Auftreten als kanadischer Großmeister und das 14jährige Wunderkind Sam Sevian angehören.

Le Quang Liem, der bei der Blitz-Weltmeisterschaft fehlen wird, und Ray Robson führen die Wettkämpfer der Webster University an | Foto: David Llada, Millionaire Chess

Die Top 10 des Teilnehmerfeldes sehen, nach der Oktober-Ratingliste der FIDE, so aus:

1. Hikaru Nakamura, USA, 2816

2. Fabiano Caruana, USA, 2796

3. Wesley So, USA, 2760

4. Yu Yangyi, China, 2721

5. Le Quang Liem, Vietnam, 2697

6. Gata Kamsky, USA, 2680

7. Ray Robson, USA, 2680

8. Luke McShane, England, 2674

9. Jewgeni Barejew, Kanada, 2669

10. Jewgeni Najer, Russland, 2658

Die Teilnehmerzahl in allen Bewerben zusammen wird in etwa 600 betragen.

Die Preise

Der Preisfonds mit 1 Million Dollar beinhaltet 264.000 $ für das Open, bzw.:

1. Platz: 100.000 $

2. Platz: 50.000 $

3. Platz: 25.000 $

4. Platz: 16.000 $

5. Platz: 10.000 $

6. Platz: 8.000 $

7. bis 10. Platz: jeweils 5.000 $

11. bis 20. Platz: jeweils 3.500 $

Kann Wesley So seinen Titel verteidigen? | Foto: Millionaire Chess

Das sind hohe Preisgelder für ein Open, aber das Millionaire Chess spielt vor allem in den unteren Bereichen in einer eigenen Liga. Die Hauptpreise für die anderen Bewerbe sind:

  • U2200: 38.000 $
  • U2000: 36.000 $
  • U1800: 34.000 $
  • U1600: 30.000 $
  • U1200: 20.000 $
  • ohne Wertungszahl: 3.000 $

Die meisten dieser Preise übertreffen bis auf die lukrativsten internationalen offenen Turniere alles, was sonst zu finden ist; ausgefallenere Preise sind etwa 1.000 Dollar für den größten Sensationserfolg und 100 Dollar täglich für die bestangezogenen Spieler (mit Männer- und Damenwertung).

Ein echter Millionär werden

Der Millionaire Square Preis gibt einem der Spieler, die es bis zum Millionaire Monday geschafft haben, die Möglichkeit, eines von 64 Briefumschlägen auf einem riesigen Schachbrett auszuwählen. Diese Umschläge enthalten allesamt Preise, aber einer davon sticht heraus - wird er gezogen, wird der Gewinner sofort Millionär!

Wie verdienen die Veranstalter Geld?

Auf diese Frage gibt es drei Antworten:

  1. Für das Millionaire Square-Spiel mussten die Veranstalter wahrscheinlich nur für 1/64tel einer Million, oder "nur" 15.625 Dollar aufkommen, inklusive einer guten Sicherheit (immerhin ist der Veranstaltungsort ein Casino!)
  2. Die Teilnahmegebühren gab es für offene Turniere so noch nie, von 880 Dollar für Frühbucher aufwärts bis hin zu 2000 Dollar für jeden, der sich in der letzten Woche angemeldet hat.
  3. Und schließlich... sie werden es nicht - selbst, wenn wir davon ausgehen, dass viele Spätentschlossene für rund 1500 Dollar Teilnahmegebühr pro Spieler sorgen, würden die 578 Teilnehmer nur 867.000 Dollar einzahlen; ein Betrag, der nicht ausreicht, den Preisfonds zu decken, von den Kosten ganz zu schweigen.

Maurice Ashley erklärte in The Guardian, dass das Loch in den Finanzen dadurch entstanden ist, weil es nicht gelang, einen Vertrag für eine Live-Fernsehübertragung zu bekommen, obwohl er sich hier auf eine lange Wartezeit einstellt.

"Unser Geschäftsmodell basiert auf TV und Sponsoren. Derzeit sind die Verantwortlichen im TV nicht davon überzeugt, dass es spannendes Fernsehen bieten würde", sagte Ashley. "Der wahre Gewinn kommt dann, wenn es beim Fernsehen ankommt. Hoffentlich überstehen wir den Sturm bis dahin."


Wo können wir zusehen?

Chess24 wird die Partien übertragen sowie Computeranalysen bieten, während GM Robert Hess und die IMs Tania Sachdev und Lawrence Trent mit Maurice Ashley zusammen für eine weitere qualitativ hochwertige Schachübertragung sorgen werden.

Das Dream Team des WM-Kampfes Anand-Carlsen 2013 in Chennai, Tania und Lawrence, ist wieder vereint!  | Foto: David Llada, Millionaire Chess

Die Kommentatoren Robert Hess und Lawrence Trent spielten bei der Pool Party eine Blitzpartie - es ist nicht überliefert, ob Lawrence Chancen mit dem Turm angeboten wurden, wie schon einmal seitens eines bestimmten Norwegers namens Magnus | Foto: David Llada, Millionaire Chess

Sie können die ganze Action auf der offiziellen Website und hier auf chess24 mit verfolgen.Wir werden die Partien auch auf unseren Apps anbieten, wo Sie kostenlos zusehen und analysieren können!

         

Zum Weitersurfen:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 4

Guest
Guest 9273488511
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options