Allgemein 29.04.2014 | 13:18von IM Georgios Souleidis

Melanie Ohme auf Tour

Melanie Ohme war zu Gast in Tromsø. Die Organisatoren der Schacholympiade ernannten sie zur Botschafterin des weltweit größten Schachereignisses und drehten mit ihr einige Werbefilme. Die folgenden Bilder zeigen, dass die deutsche Nationalspielerin sehr viel Spaß hatte im hohen Norden.


Nach 17 Stunden Anreise kam Melanie am 22. April in Malangen - dem ersten Drehort in der Nähe von Tromsø an - und genoß erstmal den Ausblick aus dem Hotelzimmer.


Am 1. Drehtag war Melanie Hauptdarstellerin eines Werbefilms für die Schacholympiade. Ihre Rolle beinhaltete so ungemütliche Aufgaben wie Schlittenfahren, Eisfischen oder Interviews geben. 


Am 2. Drehtag ging es mit ähnlichen Aktivitäten weiter, allerdings kam noch das Fahren mit dem Snowmobil hinzu, was ihr zu Beginn einigen Respekt abnötigte. 


Der zweite Teil der Reise bestand aus der offiziellen Ernennung zur Botschafterin. Vorher stand allerdings noch der Besuch einer Integrationsklasse an, in der Schach als Mittel genutzt wird, um den Schülern Norwegisch beizubringen. Eine tolle Sache, wie wir finden.


Die ausführlichen Berichte von Melanie persönlich könnt ihr auf ihrer offiziellen Webseite nachlesen. Dort beschließt sie ihre Eindrücke mit dem Wunsch, dass wir in Deutschland auch einen Magnus Carlsen brauchen, denn vor Ort hat sie erlebt, welchen Boom der Weltmeister ausgelöst hat. 

Siehe auch:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 6796683303
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.