Allgemein 20.04.2021 | 13:41von Colin McGourty

Magnus stellt sich Dubov, Artemiev und dem Nachwuchs

Magnus Carlsen wird auf seinem Twitch-Kanal live streamen, wenn er „Death Matches“ spielt gegen die aufstrebende russischen Stars Daniil Dubow und Wladislaw Artemiew. So schon gestern, als er angetreten ist gegen die Teilnehmer der Julius Baer Challengers Chess Tour. Es wird eine volle Woche für ihn: In den ersten drei Tagen des Kandidatenturniers wird er live kommentieren, danach stellt er sich Spielern wie Hikaru Nakamura und Alireza Firouzja im New in Chess Classic.

Alle Augen sind derzeit auf Jekaterinenburg gerichtet, wo seit gestern das Kandidatenturnier weitergeht. Und wie könnte man besser zusehen als in Gesellschaft des Mannes, gegen den sie alle das Match um den Titel spielen wollen? Er wird hier sein, gemeinsam mit David Howell und Tania Sachdev.


Und das ist noch nicht alles. Nach dem Turnier wird auf seinem Twitch-Kanal streamen.

Der Weltmeister im klassischen Schach, im Blitz und Rapid hat nicht mehr viele Welten zu erobern, aber Streaming ist ein Feld, auf dem bisher andere glänzten.

Wahrscheinlich wird Magnus kein Vollzeit-Streamer, aber in jüngster Zeit war er sehr aktiv, zum Beispiel in einem Hand&Brain-Match mit ihm und dem Streamer Ludwig Ahgren gegen die Botez-Schwestern. Es lief nicht alles nach Plan!

Er hat auch Bullet-Schach auf Lichess gestreamt, wiederum mit einigen Hürden …

… aber am Ende ging es doch gut!

Weitere Höhepunkte mit Magnus diese Woche: Gestern das Match gegen die Nachwuchstalente der Julius Baer Tour, am Mittwoche 20 Uhr das erste Deathmatch, gegen den früheren russischen und europäischen Blitzmeister Wladislaw Artemiew in einem Best-of-24-Match. Die Bedenkzeit beträgt 3 Minuten pro Partie plus 2 Zeitzugabe pro Zug.


Am Donnerstag ist dann der Rapidweltmeister von 2018 dran, Daniil Dubow, der seine Stärke gegen Carlsen schon unter Beweis gestellt hat. Aktuell ist der Plan ein Best-of-16-Match, die Zeit steht noch nicht fest. 


Und am Samstag geht dann das fünfte Event der Meltwater Champions Chess Tour los, das New in Chess Classic. Hier wird Magnus der Favorit sein. Bisher hat er alle Vorrunden gewonnen, und in der Tourliste steht er nur hinter Wesley So, aber einen Titel muss er noch gewinnen? Klappt es diesmal?


Das werden wir bald herausfinden. Zunächst steht das Kandidatenturnier in Jekaterinenburg im Vordergrund. Sei dabei, täglich ab 13 Uhr! Jan Gustafsson, Stefan Titze und Sonja Bluhm kommentieren live hier auf chess24.


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 12928021574
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options