Allgemein 08.04.2021 | 07:14von Colin McGourty

Kramnik und Polgar geben die Aufstellung der Challengers Chess Tour bekannt

Der 14. Weltmeister Wladimir Kramnik und die beste Spielerin aller Zeiten, Judit Polgar, führen 20 junge Stars an, wenn die mit 100.000$ dotierte Julius Baer Challengers Chess Tour diesen Donnerstag beginnt. Praggnanandhaa, Nihal Sarin, Carissa Yip, Zhansaya Abdumalik und andere werden in einer Serie von vier Rapid-Turnieren auf chess24 miteinander wettstreiten. Jeder hat die Chance auf einen Platz in der Meltwater Champions Chess Tour. Die besten 8 einzelnen SpielerInnen werden ein KO-Finale austragen, das beste Team darf nach Dubai zum Weltmeisterschaftskampf 2021 reisen.  


Junge Schachspieler gehören zu denen, deren Karriere von der Pandemie am heftigsten beeinflusst wird. Ihre Chancen, sich einen Namen zu machen, Punkte und Titel zu jagen, sind sehr eingeschränkt. Die Julius Baer Challengers Chess Tour ist daher eine Chance für die jungen Stars, ins Zentrum zu rücken. Sie beginnt diesen Donnerstag, am 8.April, mit der Polgar Challenge.  

Es gibt 20 SpielerInnen: 10 Männer (unter 18) und 10 Frauen (unter 25), und die Paarungen stehen schon fest: 

Die Polgar Challenge ist die erste von vier Challenges, in denen jede SpielerIn alle anderen einmal im Rapid-Schach spielt. Die Bedenkzeit beträgt immer 10 Minuten plus 5 Sekunden Zeitzugabe pro Zug. Die Partien beginnen am Donnerstag, dem 8. April 16 Uhr mit fünf Runden in den ersten drei Tagen und vier am letzten. Wladimir und Judit werden live hier auf chess24 kommentieren.

Der Preisfonds beträgt 15.000$, davon gehen 3.000$ an den Sieger, der obendrein einen Platz im nächsten Event der Meltwater Champions Chess Tour bekommt, das am 24. April beginnt. Die besten acht SpielerInnen qualifizieren sich für das mit 40.000$ dotierte KO-Finale. 

Das ist noch nicht alles: Die SpielerInnen gehören zu zwei Teams, Team Polgar und Team Kramnik, und ihre Punkte werden dem jeweiligen Team angerechnet. Das Siegerteam am Ende der Tour wird nach Dubai reisen, wo Magnus Carlsen sein nächsten Match um den Titel im November austrägt.  

Team Polgar

PlayerCountryAgeRating
Nihal SarinIndia162620
Awonder LiangUnited States172592
Vincent KeymerGermany162591
Gukesh DIndia142578
Sarasadat KhademalshariehIran242494
Volodar MurzinRussia142478
Polina ShuvalovaRussia202476
Zhansaya AbdumalikKazakhstan212472
Zhu JinerChina182459
Gunay MammadzadaAzerbaijan202443
Average age: 18
Average rating: 2520

Jedes Team hat nicht nur einen Leiter, sondern auch drei Trainer, die den SpielerInnen während der fünf Monate dauernden Tour helfen. 

Surya Ganguly 


Der sechsfache indische Champion Surya Ganguly hat mit dem Team Anand für Weltmeisterschaftskämpfe gearbeitet; er sollte seinen SpielerInnen wertvollen Rat geben. Am Ende dieses kurzen vom ersten Treffen vor der Tour Clips kann man ihn sehen.

Er wird zwei indische Wunderkinder beraten: Gukesh, der im Alter von 12 Jahren, 7 Monaten und 17 Tagen der zweitjüngste Großmeister aller Zeiten wurde (nur Tage später als Karjakin), und Nihal Sarin, den U18-Weltmeister und jüngsten indischen Spieler, der die 2600-Marke durchbrochen hat. 

Die Juniorenweltmeisterin der Mädchen von 2017, Zhansaya Abdumalik, sagt, ihr Hauptziel sei der Frauenweltmeistertitel, aber sie hat auch eine Schachakademie eröffnet und während der Pandemie die Chance genutzt, die jüngste Abgeordnete Almatys zu werden! Die frühere iranische Meisterin Sarasadat Khademalsharieh, kurz Sara Khadem, gewann 2018 Silber in den Rapid- und Blitzweltmeisterschaften der Frauen und damit auch den Preis für die beste weibliche Performance und ein schönes Preisgeld von 69.000$.

Ju Wenjun 


Ju Wenjun ist die aktuelle Weltmeisterin der Frauen, und zusammen mit Judit Polgar, Hou Yifan und Anna Muzychuk sind damit vier der fünf Frauen in der Tour, die je die 2600 überschritten haben (Humpy Koneru war die fünfte).  

Ju Wenjun trainiert zwei ihrer potentiellen Nachfolgerinnen, Gunay Mammadzada aus Aserbaidschan und Zhu Jiner aus China, die beide schon die Juniorenweltmeisterschaften der Mädchen gewonnen haben. Zhu Jiner sagt, sie lebe nach dem Motto, „Harte Arbeit mag dich nicht erfolgreich machen, aber doch morgen besser als heute”. 

Ju Wenjuns dritter Schüler ist der junge russischen Hoffnungsträger Volodar Murzin, dessen Selbstbeschreibung kurz und knapp lautet:

Ich bin zweifacher europäischer Champion und werde Weltmeister! Ich habe vier Schwestern und liebe es, um die Welt zu reisen!


Arthur Kogan 


Der in der Ukraine geborene israelische Großmeister Arthur Kogan lebt derzeit in Spanien, und auch seine SchülerInnen kommen aus aller Welt. Dazu gehört die russische Polina Shuvalova, die 2019 die Jugend-Weltmeisterschaft sowohl in U18 als auch U20 gewann und 2020 beinahe die russische Meisterschaft, nachdem sie die Playoffs gegen Aleksandra Goryachkina erreicht hatte.

Dann ist da noch der dreifache Juniorenmeister der USA, Awonder Liang, der vielleicht am besten bekannt ist als das frühreife Kind in der US-Meisterschaft der Erwachsenen. Jetzt 17 Jahre alt, plant er, im Herbst aus die Universität zu gehen um Ökonomie oder Politikwissenschaft zu studieren. Vincent Keymer ist eine der großen europäischen Hoffnungen. Bekannt wurde der Deutsche mit seinem unglaublichen Ergebnis von 8/9, mit dem er das GRENKE Open 2018 gewann. Er hatte ein wenig Mühe, seinen GM-Titel zu erreichen, aber mit Peter Leko als Trainer scheint er für Großes bestimmt.

Team Kramnik

Wladimir Kramniks Team ist ein bisschen jünger und niedriger gewertet, sollte aber nicht unterschätzt werden, vor allem, wenn man die Trainer bedenkt!

PlayerCountryAgeRating
Nodirbek AbdusattorovUzbekistan162627
PraggnanandhaaIndia152608
Jonas BjerreDenmark162550
Leon MendoncaIndia152549
Lei TingjieChina242505
Dinara SaduakassovaKazakhstan242500
Christopher YooUnited States142455
Olga BadelkaBelarus182433
Carissa YipUnited States172430
Nurgyul SalimovaBulgaria172397
Average age: 17.6
Average rating: 2505.4

Hou Yifan


Die Nummer 1 der Frauen frühere Weltmeisterin Hou Yifan arbeitet derzeit als Professorin in Shenzhen, nachdem sie einen Abschluss an der Universität Oxford erworben hatte, aber ihr Fokus liegt bleibt beim Schach, und jetzt hat sie die Chance, ihre Erfahrung weiterzugeben. Die heute 27-jährige gewann den Weltmeistertitel im Alter von 16 Jahren.

Zu ihren SchülerInnen gehört die chinesische Meisterin von 2017, Lei Tingjie, die mit beiden Füßen fest auf dem Boden steht:

Mein Ziel ist derzeit das Schachspielen zu genießen. Ich setze mir nicht gerne langfristige Ziele, weil das nur unnötigen Druck aufbaut.

Der Däne Jonas Bjerre, früherer europäische U14-Meister, nimmt derzeit ein Jahr Auszeit, um sich aufs Schach zu konzentrieren. Der dritte Schüler Hou Yifans ist Leon Mendonca, der sich mit seinem Vater in Europa gestrandet sah, als die Pandemie zuschlug. Sie benutzten die Gelegenheit, GM-Normen zu jagen, und tatsächlich wurde Leon der 67. indische Großmeister im Alter von 14 Jahren. 

Boris Gelfand 


Der 52-jährige Boris Gelfand ist als Spieler eine Legende, kam er doch bis in die Rapid-Tiebreaks an den Weltmeistertitel heran in seinem Match gegen Vishy Anand, und jetzt hat er eine Reputation als einer der besten Schachtrainer und -autoren aufgebaut. 

Mit dem Inder Praggnanandhaa und dem Usbeken Nodirbek Abdusattorov, den 4. und 5. jüngsten Großmeistern der Geschichte, wurden Boris zwei der besten jungen Talente anvertraut. Nordirbek sagt, sein Lieblingsspieler sei Garry Kasparow und sein Ziel der Weltmeistertitel. 

Olga Badelka aus Minsk studiert derzeit an der Universität von Missouri, und sie war Teil des Sieger-Teams beim kürzlich veranstalteten World Online University Blitz Cup. Die 18-jährige kommentiert: „Ich möchte Professionalität von Boris Gelfand lernen“. Dinara Saduakassova aus Kasachstan, eine frühere Junioren-Weltmeisterin der Mädchen mit einem Spitzen-Rating von 2519, strahlt Professionalität schon aus. Dinara war Goodwill-Botschafterin der UNICEF und wurde in der Forbes Asia 30 Under 30 list aufgeführt.

Anna Muzychuk 


Anna Muzychuk hat das Schachspiel von ihren Eltern im Alter von zwei Jahren gelernt, und zusammen mit ihrer Schwester hat sie fast alles gewonnen, was es im Frauenschach nur gibt, einschließlich der Junioren-Weltmeisterschaft und Weltmeistertiteln in Rapid und Blitz.

Sie wird einige der der vielversprechendsten Talente aus den USA trainieren. Christopher Yoo wurde der jüngste IM der Geschichte in den USA im Alter von 12 Jahren, und trainiert von Sam Shankland und Jacob Aagaard wäre er ohne die Pandemie vermutlich schon Großmeister. Carissa Yip war die jüngste Frau, die in den USA je den IM-Titel erwarb, und neben dem Gewinn etlicher Juniorentitel war sie auch die am h°chsten gewertete Spielerin des Landes. In der US-Meisterschaft der Frauen wurde sie 2020 Zweite.

Nurgyul Salimova gewann die Weltemisterschaft der Mädchen in der Altersgruppe U12, und sie ist frühere bulgarische Meisterin. Ihr Ziel ist einfach, „die beste Schachspielerin der Welt“ zu werden. 

Wie man sieht, gibt es eine faszinierende Aufstellung von SpierInnen mit mit Träumen und Ambitionen, die Spitze zu erreichen. Aber wie Kramnik im Eröffnungsmeeting riet, sollte das Hauptziel jetzt das Lernen sein.

Meine erste und vielleicht wichtigste Botschaft ist: „take it easy!“ In diesem Event, in diesem halben Jahr, in dem du Teil dieses großen Projektes bist, geht es vor allem ums Lernen.


Siehe auch: 


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 12641603930
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options