Berichte 14.06.2016 | 21:35von Colin McGourty

Ivanchuk spielt in Kuba groß auf

Vassily Ivanchuk konnte das Capablanca Memorial in Kuba schon sechs Mal für sich entscheiden und hat nach einer fulminanten ersten Hälfte des Turniers 2016 - mit drei Siegen bzw. 4 aus 5 - alle Chancen, daraus glorreiche sieben zu machen. Der einzige weitere Spieler, dem im nach doppeltem Meisterschaftsmodus ausgetragenen Turnier mit sechs Teilnehmern ein Sieg gelang, war Zoltan Almasi, der mit Ivan Cheparinov und Yuriy Kryvoruchko 1,5 Punkte zurückliegt. Das US-Wunderkind Jeffery Xiong steht im Premier-Turnier nach dem Gewinn seiner ersten drei Begegnungen ebenfalls bei 4 aus 5.

Am Turnier nehmen vier frühere Sieger teil - Ivanchuk, Almasi, Bruzon und Dominguez; nur Kryvoruchko und Cheparinov haben den Titel noch nicht gewonnen | Bilder: Turnierseite

In diesem Jahr findet die 51. Auflage des jährlich stattfindenden Turniers im Gedenken an Kubas großen Schachweltmeister José Raúl Capablanca (1888 - 1942) statt. Nachdem das Turnier in den letzten 15 Jahren in Kubas Hauptstadt Havana stattgefunden hatte, wurde in diesem Jahr ins Beach Resort in Varadero übersiedelt, wo im Barceló Solymar Arenas Blancas Hotel gespielt wird.

Entspannung nach dem Schach sollte nicht allzu schwer sein! | Foto: Barcelo Solymar Arenas (Facebook)

  • Varadero

Die Nummer Eins der Setzliste ist Kubas Nummer Eins Leinier Dominguez, bislang machte jedoch nur Vassily Ivanchuk von sich reden. Ihr könnt alle Partien mit dem Selektor unterhalb nachspielen:

Die Chucky-Show

Ivanchuks Landsmann und Gegner Kryvoruchko ist in der ersten Runde tief in Gedanken versunken | Foto: Barcelo Solymar Arenas (Facebook)

In der ersten Runde spielte Vassily in einer relativ unspektakulären Partie gegen seinen Landsmann Yuriy Kryvoruchko remis, ehe er in der zweiten Runde gegen den Turniersieger von 2013, Zoltan Almasi, explodierte. Die ungarische Nummer Drei schlug einen gefährlichen Bauern auf g4 und ging zu weit, als er die Bauern vor seinem König nach h5 und f5 zog. Ivanchuks 24. Tf7! war der Anfang vom Ende:


24. ... Dxf7 25. Lh7+ ist verheerend, aber nach 24. ... Dg5 hatte Almasi eine Figur hergegeben, ohne etwas gegen den Angriff unternommen zu haben. Die Schlussmomente waren unterhaltsam:


24. Txg7+! Kh8 (27. ... Kxg7 28. Dc7+! ist schnell Matt) 28. Txg4! hxg4 29. De5+! und Chucky sammelte noch die Bauern e6 und d5 ein, ehe Zoltan aufgab.

In der nächsten Runde musste der Kubaner Lazaro Bruzon leiden. Ivanchuk hatte richtig eingeschätzt, dass er den h4-Bauern nehmen konnte:


27. ... Lxh4! wird am besten mit 28. f4! beantwortet, was dem Springer das Feld e5 nimmt. Nach 28. Tdg1 konnte Vassily seine Stellung festigen und schließlich seinen Mehrbauern verwerten.

Vassily besiegte in der fünften Runde mit Leinier Dominguez auch den zweiten einheimischen Spieler, und das wieder mit Schwarz. Wenn man der PGN-Datei Glauben schenken darf, dachte Ivanchuk in dieser spanischen Partie nicht weniger als 1 Stunde und 16 Minuten über seinen 12. Zug nach. Seltsamerweise folgten seine nächsten beiden Züge noch immer einer Partie der Sowjetmeisterschaft 1955 zwischen Spassky und Taimanov, ehe er 14. ... g6 (statt Taimanovs 14. ... g5!?) zog

Wenn ihr auf die Partie Spassky - Taimanov in unserem Datenbank-Tab klickt, könnt ihr eine wunderschöne Partie des 10. Weltmeisters nachspielen!

Ivanchuk übernahm jedoch schrittweise das Ruder, und Leinier muss etwas falsch berechnet haben, als er dem a-Bauern seines Gegners das Loslaufen gestattete. Der letzte Zug der Partie lautete 37. ... a4!


Der Bauer kann nicht aufgehalten werden.

Nach fünf Runden liegen die Lokalmatadore auf dem fünften und sechsten Platz, während Ivanchuk 1,5 Punkte vor Cheparinov, Kryvoruchko und Almasi liegt. Die folgende Tabelle wird mit Fortschreiten des Turniers aktualisiert:

In Kuba ist aber noch mehr los. 

Der 15-jährige Xiong hat bereits 2627 Elo und steigt schnell! | Foto: Turnierseite

Es gibt auch das zehn Teilnehmer zählende Premier-Turnier über neun Runden, in dem die jungen US-Stars Samuel Sevian und Jeffery Xiong mitspielen, welche die jüngste Verbesserung der US-kubanischen Beziehungen ausnutzten und teilnahmen. Der 15-jährige Xiong trat den Beweis an, dass seine beeindruckende Leistung bei der US-Meisterschaft kein Glückstreffer war, und startete mit drei Siegen aus seinen ersten drei Begegnungen. In jeder davon zeigte er exzellente Berechnung und Technik, womit er jegliche Versuche seiner Gegner, die Angelegenheit schwieriger zu gestalten, leicht abwehren konnte.

Ihr könnt alle Partien bislang nachspielen (wir übertragen zwar nicht live, liefern aber Ergebnisse und Züge nach, sobald sie verfügbar sind):

Das ist aber noch immer nicht alles! Es findet noch ein offenes Turnier mit über 100 Spielern statt, welches talentierten kubanischen Spielern die Möglichkeit gibt, sich mit internationalen Gegnern zu messen. Nach vier Runden liegt der venezolanische FM Alejandro Uzcategui mit 4 aus 4 allein in Führung, während die chess24-Zuschauer sehen können, wie es dem spanischen GM Pepe Cuenca in einem Turnier ergeht, wenn er nicht laut oder sonstwie geschwätzblitzartig verrückt sein kann.

Pepe Cuenca nimmt am Capablanca Memorial Open teil, wo die Wandkunst die Spieler zum Tanzen ermutigt... | Foto: Barcelo Solymar Arenas (Facebook)

Für Pepe läuft bisher alles nach Plan, da er seine ersten drei Partien gewinnen konnte und nun bei 3,5 aus 4 steht. Einige Partien werden auf der Turnierseite veröffentlicht, darunter auch diese, in der unser Mann den überoptimistischen Angriff seines Gegners ruhig widerlegt:

1. c4 e5 2. ♘c3 ♘f6 3. ♘f3 ♘c6 4. g3 d5 5. cxd5 ♘xd5 6. ♗g2 ♘b6 7. O-O ♗e7 8. a3 O-O 9. b4 ♗e6 10. ♖b1 f6 11. d3 a5 12. b5 ♘d4 13. ♘d2 ♕c8 14. e3 ♘f5 15. ♕c2 ♘d6 16. ♖d1 ♗h3 17. ♗h1 f5 18. ♘f3 ♗f6 19. ♘e2 a4 20. ♗b2 ♖e8 21. ♕c5 ♗g4 22. ♖dc1 ♖e7 23. ♘c3 ♕e6 24. ♘d2 ♔h8 25. ♗a1 ♖f8 26. ♖b4 ♗g5 27. ♘xa4 ♘xa4 28. ♖xa4 f4 29. exf4 ♗xf4 30. ♗c3 ♕h6 31. gxf4 ♕g6 32. ♗g2 exf4 33. ♔h1 f3 34. ♗f1 ♖f5 35. ♖a8+ ♖e8 36. ♖xe8+ ♘xe8 37. ♕e7 h6 38. ♖e1 ♘d6 39. ♖e6 ♕g5 40. ♕xg5 ♖xg5 41. ♖e5 ♘xb5 42. ♖xg5 hxg5 43. ♗b2 ♗h5 44. h3 g4 45. hxg4 ♗xg4 46. ♔h2 ♘d6 47. ♔g3 ♗h5 48. ♘xf3 ♘f5+ 49. ♔f4

1-0

Heute ist Ruhetag, am Mittwoch geht es ab 21:00 Uhr MEZ weiter.

Weitere Links:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 7132540773
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options