Berichte 09.03.2016 | 11:41von IM David Martínez

Frauen-WM 2016, Partie 5: Saubere Leistung von Muzychuk

Weltmeisterin Mariya Muzychuk liegt beim WM-Kampf in Lviv zwar mit 2:3 zurück, aber in der fünften Partie hatte sie keinerlei Mühe, auch die zweite Schwarzpartie in Folge remis zu halten. Hou Yifan hat offenbar noch nicht den Dreh heraus, wie sie ihre ukrainische Gegnerin mit den weißen Steinen besiegen kann. Kann Muzychuk in den nächsten Partien gegen die Nummer 1 der Damenwelt zurückschlagen? 

Harte Arbeit lohnt sich! (auch am Weltfrauentag) | Foto: Offizielle Website

Es ist keine Überraschung, dass Mariya und ihr Team sich intensiv auf diesen WM-Kampf vorbereitet haben. Zur Halbzeit kann die Weltmeisterin auf eine äußerst gute Eröffnungsvorbereitung mit den schwarzen Steinen zurückblicken, die ihr drei gute Stellungen einbrachte.

Dieses Mal entschied sich die Nummer 1 der Frauen für  1.c4, wovon früher oder später auszugehen war. Bereits Anfang 2014 probierte Hou Yifan diesen Zug und schon damals zeigte sie ein tiefes strategisches Verständnis, dass ihr in den Jahren davor noch gefehlt hatte. Mittlerweile gibt es mehrere strategische Glanzpartien, die die Chinesin in großem Stil gewann – auch Muzychuk bekam das am eigenen Leib zu spüren. Allein aus diesem Grund musste sich Muzychuks Team gegen diese Herangehensweise etwas einfallen lassen, und wie es aussieht, gelang dies auch. Hou Yifan wurde mit einer Nebenvariante konfrontiert, die Mariya aber gut analysiert hatte. Die Ukrainerin erreichte bequemen Ausgleich und hatte einen klaren Plan. Schauen wir uns die Partie genauer an:

1. c4 Hou Yifan verzichtet auf 1.e4, nachdem ihr dieser Zug keinen Vorteil einbrachte.

1... c6 2. ♘f3 d5 3. g3 g6 Eine clevere Zugfolge mit der Feinheit, dass die Entwicklung des schwarzen Königsspringers zurückgestellt. Die konkrete Idee dahinter werden wir später erkennen.

4. ♗g2 ♗g7 5. ♕a4 dxc4! 6. ♕xc4 e5! Ein Hoch auf die gute Vorbereitung, durch die solch gute Züge möglich werden! Mariya zog a tempo und zeigte damit einmal mehr, wie gut vorbereitet sie in diesen WM-Kampf ging. 

7. d3 ♘e7 8. O-O ♘a6 9. ♗d2 O-O  Schwarz hat eine sehr angenehme Stellung und einen klaren Plan – der Springer auf a6 kann jederzeit über c7 nach d5 hüpfen, der Springer auf e7 ist eine klare Route nach d4 und der weißfeldrige Läufer kann entweder mit Tempo nach e6 gehen oder nach einem Damenzug von Weiß nach g4. Dies ist einer der Fälle, in denen die Stellung nicht nur objektiv bewertet werden muss, sondern auch aufgrund dessen, wie leicht sie zu spielen ist. 

10. ♕c1 Weiß will die schwarzfeldrigen Läufer abtauschen.

10... ♘f5 Der Springer strebt nach d4 und verhindert dabei gleichzeitig Lh6.

11. ♘a3 ♘d4 12. ♖e1 ♗g4 Zwingt Weiß zum Tausch auf d4.

13. ♘xd4 exd4 14. ♗h6 Hou Yifan hat weniger Raum und tauscht deshalb gern.

14... ♖e8 15. ♗xg7 ♔xg7 16. ♕d2 ♕d7 Muzychuk hat problemlos ausgeglichen, aber nicht mehr - Hou Yifan findet einen Weg, ihre Figuren zu aktivieren.

17. ♘c4 f6 Schließt die Diagonale.

18. h4 Hou Yifan hat hier sicher bereits e4 überlegt, aber sie weiß auch, dass sie den schwarzen Königsflügel mit h5 jederzeit schwächen kann - flexibles Spiel der Nummer 1 der Frauen! 

18... ♖e7 Mit dem Plan, auf der e-Linie zu verdoppeln.

19. e4 dxe3 Verzichtet Schwarz auf den Abtausch, bekommt Weiß zu viel Raum.

20. ♘xe3 ♗e6 21. d4 Als Ausgleich für das Öffnen der Stellung musste Weiß sich auf einen isolierten Bauern einlassen. Allerdings stehen Hou Yifans Figuren optimal, um den für Schwarz problematischen Durchbruch d5 zu unterstützen. 

21... ♖ae8 22. b3 Notwendig, um den Turm auf a1 ins Spiel zu bringen, da Mariya sonst auf den Bluff eingehen und den Bauern a2 schlagen könnte.

22... ♘c7 Mariya will den Freibauern blockieren.

23. ♕b4 Forciert das Remis.

23... ♘d5 24. ♘xd5 ♗xd5 25. ♖xe7+ ♕xe7 26. ♕xe7+ ♖xe7 27. ♗xd5 cxd5 28. ♖c1 ♔f7 Züge, die für sich sprechen.

29. ♔f1 ♔e6 30. ♔e2 ♔d6+ 31. ♔d3 ♖c7 32. ♖e1 ♖e7 33. ♖c1 ♖c7 Saubere Vorbereitung von Mariya Muzychuk und ein Kampfremis.

1/2-1/2

Nach der Partie erklärte Mariya, dass sie sich nach der Eröffnung im Vorteil sah:

Weiterhin gibt es damit nur eine entschiedene Partie:


Dieses zweite Schwarzremis in Folge sollte Mariya einen Schub geben, da sie nun noch dreimal Weiß hat, um den Ausgleich zu erzielen. Leicht wird es aber sicher nicht werden. Hou Yifan macht fast immer einen ruhigen und konzentrierten Eindruck, und auch wenn die beiden letzten Partien für sie nicht nach Plan verliefen, gibt es keinen Grund davon auszugehen, dass sie nervös werden oder nicht mehr ihre beste Leistung bringen könnte.

Gute Konzentration ist sehr jeher eine der Stärken von Hou Yifan | Foto: Offizielle Website

Die sechste Wettkampfpartie könnt ihr wie gewohnt hier auf chess24 am Mittwoch ab 14:30 verfolgen. Alle bisherigen Partien könnt ihr hier nachspielen:

Selbstverständlich könnt ihr alle Partien auch mit unseren kostenlosen Apps verfolgen:  

         

Weitere Links:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 2

Guest
Guest 12927332491
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options