Berichte 02.03.2015 | 10:06von chess24 staff

Europameisterschaft: Alleinige Führung für Korobov

Bei der Europameisterschaft in Jerusalem liegt der ukrainische Großmeister Anton Korobov (2687) nach der fünften Runde alleine in Führung! Der 29-jährige sammelte bislang 4,5 Punkte und hat einen halben Punkt Vorsprung auf eine Horde von 15 Verfolgern, zu denen auch Elo-Favorit David Navara (2735) und der Europameister von 2014 Alexander Motylev (2665) zählen.

Der Führende bei der EM, Anton Korobov. |Foto: Yoav Nis, Facebook-Seite der EM

Korobov startete mit vier Siegen, darunter gegen die starken GMs Dragan Solak (2607) und Constantin Lupulescu (2626), ehe er gegen David Navara mit Weiß remisierte. Mit einem guten Resultat würde der Ukrainer wieder die Elo-Marke von 2700 knacken, unter die er nach einem schwachen Jahr 2014 gefallen ist. In der sechsten Runde steht ihm allerdings eine schwierige Aufgabe bevor – er muss mit Schwarz gegen Ian Nepomniachtchi (2714) antreten!

Ein wenig Glück hatte Korobov in der vierten Runde gegen Lupulescu, als sein Gegner im 40. Zug (also genau vor Zeitkontrolle) eine kleine Kombination verpasste, die ihm klaren Vorteil gebracht hätte:


Der Rumäne drohte mit 40.Tcd3 zwar Matt mittels Td8 und T1d7, doch Schwarz kann sich mit Le7 leicht verteidigen und zuvor sogar noch mit Sf3+ seinen Springer aktivieren. Stattdessen hätte Weiß mit 40.Se4! oder 40.Sh5! gefährliche Drohungen gegen den schwarzen König aufstellen können, die letztlich bei optimalem Spiel zu weißem Qualitätsgewinn geführt hätten.

Korobov nächster Gegner, Ian Nepomniachtchi, hatte in der fünften Runde enormes Glück. In der verrücktesten Partie des Tages spielte er mit Weiß gegen Evgeny Romanov (2613):


Romanov hatte die Qualität geopfert, um den weißen König im Zentrum zu halten und anschließend über ihn herzufallen! Nach dem präzisen 24...Qd4! mit der Idee, auf e4 Schach zu geben, hätte es für den weißen König kein Entrinnen gegeben. Stattdessen nahm Romanov erst auf f4, was zwar den direkten Gewinn versäumte, ihm aber nach wie vor eine starke Initiative sicherte. Drei Züge später hatte er erneut die Chance, den vollen Punkt einzufahren:


Schwarz spielte das ziemlich kraftlose 27...c5? 28.Dxf4 Bxb3, wonach die Damen vom Brett verschwanden und sich Weiß letztlich sogar noch den Sieg sichern konnte. Romanov standen mehrere Züge zur Verfügung, um entscheidenden Vorteil zu erzielen, wie 27…Dd5!, um auf d3 einzudringen, oder 27…Ld5, um der Dame den Zugang nach e2 zu ermöglichen.

Die Stellungsbewertung während unserer Live-Übertragung zeigt, wie nahe Romanov dem Sieg war.

Nach der fünften Runde sieht es an der Spitze des Feldes so aus:

RangNameFEDEloPkteWrtg 1Wrtg 2
1GMKorobov AntonUKR26874.5263514.0
2GMNavara DavidCZE27354.0262515.5
3GMNajer EvgeniyRUS26344.0262513.0
4GMVovk YuriUKR25884.0262313.5
5GMMotylev AlexanderRUS26654.0260113.5
6GMEljanov PavelUKR27274.0259814.0
7GMNepomniachtchi IanRUS27144.0259212.5
8GMShimanov AleksandrRUS25944.0258113.0
9GMVolokitin AndreiUKR26464.0257912.0
10GMSmirin IliaISR26504.0257713.0
11GMSargissian GabrielARM26684.0257612.5
12GMSutovsky EmilISR26264.0255612.5
13GMDubov DaniilRUS26324.0253712.5
14GMKempinski RobertPOL26254.0253312.5
15GMBartel MateuszPOL26314.0245911.0
16GMNisipeanu Liviu-DieterGER26544.0245510.0

Damit ist nach wie vor alles offen, denn neben dem Kampf um den Titel des Europameisters geht es auch um die Qualifikation für den FIDE Weltcup! Dieser wird im September in Baku ausgetragen, und die ersten 23 Spieler der EM qualifizieren sich dafür.

Um ab 14 Uhr die Partien der sechsten Runde zu verfolgen, könnt Ihr einfach diesem Link folgen.

Zum Weiterlesen:



Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 3

Guest
Guest 10545634805
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options