Allgemein 27.07.2019 | 19:18von Colin McGourty

Die Pariser Grand Chess Tour hat begonnen

Hikaru Nakamura und Fabiano Caruana, die Nr. 2 und 3 der Schnellschach-Weltrangliste, treffen in der ersten Runde in Paris beim Schnellschach- und Blitzevent aufeinander. Die Finalisten der Grand Chess Tour Shakhriyar Mamedyarov und Maxime Vachier-Lagrave haben ebenfalls den Weg nach Paris gefunden, sodass wir dort vier der fünf besten Spieler der Welt in Aktion bewundern dürfen. Es fehlt die Nummer 1 der Welt, Magnus Carlsen, was seinen Rivalen eine exzellente Chance gibt, sich für das Finale in London zu qualifizieren.

Können die Wildcard-Inhaber Duda, Dubov und Grischuk das Pariser Turnier aufmischen? | Foto: Lennart Ootes, Grand Chess Tour

Das mit 150.000 Dollar dotierte Schnellschach- und Blitzturnier in Paris beginnt am Samstag, dem 27. Juli ab 15:00 Uhr MEZ. An den ersten drei Tagen werden jeweils drei Schnellschachpartien mit einer Zeitkontrolle von 25 Minuten für die gesamte Partie gespielt, wobei es einen Delay von 10 Sekunden gibt. Am Dienstag ist dann ein Ruhetag, bevor dann ab Mittwoch innerhalb von zwei Tagen 18 Runden Blitz auf dem Programm stehen. Die Bedenkzeit hierfür: 5 Minuten für die Partie bei 3 Sekunden Delay. Alle Partien und Paarungen kannst du dir hier anschauen:

Bei der diesjährigen Grand Chess Tour treten alle 12 Tour-Stammgäste bei den klassischen Turnieren in Zagreb und St. Louis (Sinquefield Cup) an, wählen aber aus drei der fünf Schnell- und Blitzturniere der Serie, an welchen sie teilnehmen möchten. In Paris sind Nakamura, MVL, Caruana, Mamedyarov, Nepomniachtchi, Giri und Anand mit von der Partie, während Carlsen, So, Ding Liren, Aronian und Karjakin das Turnier auslassen. 

Caruana und insbesondere Anand müssen sich anstrengen, wenn sie in London mit dabei sein möchten | Foto: Lennart Ootes, Grand Chess Tour

Für die anderen Spieler der Tour ist das eine große Chance, Punkte gutzumachen, um sich für das Finale in London zu qualifizieren, das mit 4 Spielern im Dezember ausgetragen wird. Denn nicht nur ist der Gesamtführende Magnus Carlsen nicht vor Ort, auch die Nummer 2 und 3 der aktuellen Tabelle fehlen (wichtig: Einige der folgenden Spieler haben erst an einem Event teilgenommen):


Einfach wird es dennoch nicht, denn wie bereits erwähnt spielen vier der fünf besten Schnellschachspieler der Welt mit (Nakamura, Caruana, Mamedyarov, MVL) als auch drei der fünf besten Blitzspieler der Welt (MVL, Nakamura, Nepomniachtchi), unter anderem die Nummer 1 Maxime Vachier-Lagrave. Es bleibt abzuwarten, wie schnell er und der Co-Finalist des FIDE Grand Prix, Shakhriyar Mamedyarov, die Batterien nach Riga wieder aufladen konnten:

Grand Chess Tour: Dein Zen-Moment.

Die Inhaber der Wildcards für Paris sind drei absolute Spezialisten im Schach mit kürzerer Bedenkzeit: Der dreifache Blitzweltmeister Alexander Grischuk, der Zweite der Blitz-WM 2018, Jan-Krzysztof Duda als auch der Schnellschachweltmeister von 2018, Daniil Dubov.

Dieses Jahr spielen die Spieler nicht in einem TV Studio am Rande von Paris, sondern mitten in der Stadt | Foto: Lennart Ootes, Grand Chess Tour

Das Turnier findet in diesem Jahr an einem neuen Ort statt und zwar nicht in den Fernsehstudios, sondern in der Zentrale des Sponsoren Vivendi, direkt im Herzen von Paris. Nach einer Hitzewelle bei der letzten Grand Chess Tour in Zagreb könnten die Spieler auf die Idee gekommen sein, sie wären verflucht...

... aber es scheint fast so, als ob es demnächst wieder normale Sommertage werden, wenn das Turnier beginnt. Dieses Mal haben die Zuschauer Zugang zum Spielort. Aber falls du es nicht bis nach Paris schaffen solltest, wirst du keinen Moment der Action verpassen. Denn wir bieten Live-Kommentar in vier Sprachen an! Peter Svidler ist auf dem Weg zum Hauptquartier der Grand Chess Tour und wird in St. Louis auf Englisch kommentieren, wo er von Jennifer Shahade und Alejandro Ramirez unterstützt wird, während Maurice Ashley wieder einmal vor Ort sein wird.

US Chess School: Wow! Danke an Peter Svidler, dass er bei der 50. US Schachschule vorbeischaute und sein Wissen teilte! Was für eine tolle Erfahrung für die Kinder.

Jennifer Shahade: Absolut seriöses Treffen, bevor ab morgen um 8:50 AM die Übertragung des Pariser Turniers startet. Stell deinen Wecker und schalte ein.

Nicht dokumentiert ist, ob Peter Jennifers Bruder zu einer Partie Crossfit-Schach herausforderte...

Greg Shahade: Habe eine intensive Partie Crossfit-Schach mit Rochelle Wu an der US Schachschule gespielt. Rochelle ist die Nr. 5 der 13-jährigen Mädchen in den USA und eine Expertin darin, im Handstand zu laufen.

Die französischen Großmeister Laurent Fressinet und Romain Édouard sind ebenfalls in St. Louis und kommentieren das Turnier von dort aus auf Französisch...

Laurent Fressinet: Geschwätzblitz heute ab 13:00 Uhr CEST aus der Schachstadt St. Louis! Werde Premiummitglied auf chess24 und fordere Zlatan56 heraus. Heute Abend wird Englisch gesprochen. Aber ein französischer Akzent wird bleiben!

Dan: Du passt genau zu diesem Outfit. Jeder wird denken, du seist von hier!

…während Jan Gustafsson und Steve Berger auf Deutsch von Hamburg aus kommentieren werden und David Martínez begleitet das Turnier aus Madrid.

Die ganze Action wird schneller sein als ein Tesla...

Tesla: Wenn dein Auto von 0 auf 60 schneller ist als du deinen nächsten Zug machst, dann nennen wir das Schachmatt. Das Schachspiel beginnt, indem wir ab heute weltweit den Tesla Arcade ausliefern.

Fabiano Caruana: Ich habe bereits Schach gegen Maschinen gespielt, aber noch nie gegen ein Auto. Schach gegen ein Schach spielendes Auto von Tesla zu spielen ist eine Premiere.

…und das wirst du nicht verpassen wollen!

Kann Nakamura zurückkommen, nachdem er in Zagreb den letzten Platz belegte? | Foto: Lennart Ootes, Grand Chess Tour

Schalte ab 15:00 Uhr MEZ ein und verfolgte die live kommentierten Partien hier auf chess24live commentary here on chess24.

Weitere Links:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 7649241868
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options