Berichte 06.02.2014 | 21:00von IM Georgios Souleidis

Cheparinov triumphiert in Gibraltar

Ivan Cheparinov heißt der Sieger des bärenstark besetzten offenen Turniers in Gibraltar. Der bulgarische Großmeister setzte sich im Finale des Tiebreaks gegen Nikita Vitiugov durch, nachdem sich drei Spieler nach zehn Runden die Spitze teilten. IM David Martinez analysiert die entscheidenden Partien des letzten Tages.

Der letzte Tag begann mit einer aufregenden Partie zwischen Vassily Ivanchuk und Maxime Vachier-Lagrave. Der französische Großmeister setzte alles auf eine Karte, um mit einem Sieg zumindest den geteilten ersten Platz zu erreichen. Letztendlich endete die Partie remis, so dass  Ivanchuk, Vitiugov und Cheparinov im Tiebreak den Gesamtsieger ermitteln mussten.

Ivan Cheparinov begann seine Aufholjagd in der 8. Runde, als er den ersten von drei aufeinanderfolgenden Siegen erzielte, um sich an die geteilte Spitze zu katapultieren.


1. c4 ♘f6 2. ♘c3 c5 3. ♘f3 d5 4. cxd5 ♘xd5 5. g3 ♘c6 6. ♗g2 e6 7. 0-0 ♗e7 8. ♘xd5 exd5 9. d4 0-0 10. dxc5 ♗xc5 11. ♗g5 f6 12. ♗d2 ♗e6 13. a3 ♗b6 14. b4 ♘e5 15. a4 a6 16. ♖b1 ♕d7 17. a5 ♗a7 18. b5 ♖ac8 19. ♗b4 ♘xf3+ 20. ♗xf3 ♗c5 Der isolierte Bauer auf d5 ist des Schwarzen offensichtliche Schwäche, aber Vitiugov kreiert eine weitere Schwäche, um den Vorteil entscheidend zu vergrößern.

21. bxa6 bxa6 22. ♕d3 ♗xb4 23. ♖xb4 ♖c6 24. ♖b6 ♖a8 25. ♖fb1 ♖ac8 26. h4 Verhindert jegliche Grundreihenprobleme.

26... ♖c3 27. ♕xa6 Beendet das schwarze Gegenspiel und sichert den vollen Punkt.

27... ♗g4 28. ♗g2 d4 29. ♖b8 ♕e8 30. ♕d6 h5 31. a6 ♕a4 32. ♗b7 ♔h7 33. ♗xc8 ♗xc8 34. ♕d5 ♔g6 35. ♖8b5 ♗g4 36. ♖b7 ♕e8 37. a7 ♗f5 38. ♖xg7+ Ein netter Abschluss.

1-0

1. e4 c5 2. ♘f3 e6 3. d4 cxd4 4. ♘xd4 a6 5. ♘c3 b5 6. ♗d3 ♗b7 7. 0-0 ♘c6 8. ♘xc6 ♗xc6 9. ♖e1 ♗c5 10. a4 b4 11. ♘d5 ♘e7 12. ♗e3 ♗xe3 13. ♘xe3 a5 14. ♕h5 ♘g6 15. b3 0-0 16. e5 ♕e7 17. ♘g4 ♕c5 18. ♕h3 f5 19. exf6 gxf6 20. ♕g3 ♔g7 21. ♖ad1 ♖f7 22. ♗e4 ♖c8 23. ♗xc6 ♖xc6 24. ♘e3 h5 25. ♕f3 h4 26. ♖d2 f5 27. ♘c4 ♔h6 28. h3 ♔g7 29. ♖de2 ♖f6 Auch wenn die weiße Stellung besser aussieht, ist es schwierig sich vorzustellen, dass Schwarz bald kollabiert.

30. ♕h5! f4 31. ♖e5! Man sieht einen Turm nicht häufig auf der 5. Reihe so angreifen.

31... ♕f8 32. ♖g5 d6 33. ♕xh4 Schwarz leidet nicht nur an der schlechten Stellung seines Königs, sondern muss jetzt auch noch mit einem Minusbauern spielen. Obwohl sich Kamsky heroisch währt, verwertet Cheparinov seinen Vorteil.

33... e5 34. ♕g4 ♕c8 35. ♕f3 ♔h6 36. ♖h5+ ♔g7 37. ♖d1 ♕e8 38. ♕e4 ♘f8 39. ♖g5+ ♘g6 40. ♘xa5 ♖c5 41. ♘c4 ♕c6 42. ♕xc6 ♖xc6 43. h4 ♔f7 44. g3 ♔e6 45. ♖e1 ♔f7 46. ♖d1 ♔e6 47. a5 ♖a6 48. h5 ♘e7 49. gxf4 ♖xf4 50. ♔g2 ♖f6 51. ♖h1 ♘f5 52. ♘e3 ♘xe3+ 53. fxe3 ♖h6 54. ♖a1 ♔f6 55. ♖g6+ ♖xg6+ 56. hxg6 d5 57. ♔f3 ♔xg6 58. e4 d4 59. ♔g4 ♔f6 60. ♔h5 ♖a7 61. a6 ♖h7+ 62. ♔g4 ♖g7+ 63. ♔f3 ♖a7 64. ♖a5 ♔e6 65. ♔e2 ♔d6 66. ♔d3 ♔c7 67. ♔c4 ♔b6 68. ♔xb4

1-0

Tiebreak

Es ist Tradition in Gibraltar bei Punktgleichheit auf dem ersten Platz nach dem Turnier ein Tiebreak durchzuführen – davon weiß auch unser chess24-Mann, Jan Gustafsson, ein Lied zu singen.

Dank des Losglücks war Cheparinov direkt für das Tiebreak-Finale gesetzt und musste nur noch auf den Sieger der Auseinandersetzung Vitiugov-Ivanchuk warten. Nach zwei Remis in den Schnellschachpartien spielten sie eine unvergessliche Blitzpartie, die Gegenstand stundenlanger Analysen sein könnte:

1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. ♘f3 ♘f6 4. e3 e6 5. ♗xc4 c5 6. 0-0 ♘c6 7. ♕e2 a6 8. ♖d1 b5 9. ♗b3 Der gebräuchliste Zug ist 9. dxc5, aber Vitiugov hat andere Ideen.

9... c4 10. ♗c2 ♘b4 11. e4! ♗b7 12. d5 Der Spaß beginnt.

12... ♘xc2

12... exd5 war eine Alternative. Weiß würde einen Bauern verlieren, aber dafür Kompensation erhalten, z.B.: 13. ♗g5 ♗e7 14. ♘c3 0-0 (14... ♘xc2 15. ♕xc2 0-0 16. e5 und Weiß gewinnt den Bauern d5 zurück.) 15. ♗b1 und in einer Schnellschachpartie würde ich Weiß bevorzugen.

13. dxe6! ♘xa1 14. ♖xd8+ ♖xd8 Schwarz hat zwei Türme und eine Figur für die Dame, aber sein König ist sehr verwundbar. Außerdem spielt der Springer auf a1 nicht mit.

15. exf7+ ♔xf7 16. ♘g5+ ♔g8 17. e5 ♘e4 18. ♘e6 ♖e8

18... ♖d3 präferieren die Engines und geben nach einer schwierigen Variante 0.00 an. Das könnte man allerdings auch folgendermaßen zusammenfassen: "Ich habe keine Ahnung, was vor sich geht."

19. ♘xf8 ♔xf8 20. f3 ♘c5 21. ♗e3 ♘d3 22. ♗d4 ♖d8 23. ♗b6 ♖d5 24. f4 Der Springer ist noch am Leben auf a1, aber der Turm auf h8 ist halbtot. Vitiuigov möchte die Stellung öffnen, bevor Schwarz Figuren tauscht.

24... ♔f7? Es wäre unfair einen so logisch aussehenden Zug zu kritisieren, hier steht der Monarch aber schlecht.

24... ♘xf4 25. ♕f3 ♔e8 26. ♘c3 (26. ♕xf4 ♖d1+ ) 26... ♖f8 27. ♘xd5 ♗xd5 war die korrekte Variante, wonach alles passieren könnte. Ich würde allerdings sagen, dass die Stellung einfacher zu spielen ist für Schwarz.

25. ♘c3 Der Turm hat kein gutes Rückzugsfeld.

25... h5 Verzweiflung, aber es gab nicht wirklich Alternativen.

25... ♖e8 26. ♕h5+

25... ♖d7 26. e6+

26. e6+ ♔e7 27. ♘xd5+ ♗xd5 28. f5 ♔d6 29. ♗d4 ♖g8 30. ♕xh5 ♘c2 31. ♗b6 ♔c6 32. ♕f7 ♖c8 33. ♕d7+ ♔xb6 34. ♕xc8 ♘d4 35. h3 ♘xf5 36. e7 ♘xe7 37. ♕d8+ ♔c6 38. ♕xe7 ♘xb2 39. ♕xg7 ♘a4 40. h4 c3 41. h5 c2 42. ♕g6+ Was für eine Partie!

1-0

Im Finale besiegte Cheparinov seinen Gegner in der ersten Partie. In einem Damengambit drückte er gegen Vitiugovs isolierten Bauern, dann mit einem besseren Läufer, bevor er über ein Damenendspiel in ein Bauernendspiel mit Mehrbauern überging.

1. d4 ♘f6 2. c4 e6 3. ♘f3 d5 4. ♘c3 ♘bd7 5. cxd5 exd5 6. ♗g5 c6 7. e3 ♗e7 8. ♗d3 ♘h5 9. ♗xe7 ♕xe7 10. 0-0 0-0 11. ♕b1 Weiß startet den typischsten Plan in dieser Stellung - einen Minoritätsangriff.

11... ♘hf6 12. b4 a6 13. a4 ♖e8 14. ♘d2 ♕d6 15. ♖e1 ♘f8 16. b5 axb5 17. axb5 ♖xa1 18. ♕xa1 ♘e6 19. ♘f3 c5 Vitiugov bevorzugt einen isolierten Bauern auf d5 statt eines schwachen Bauern auf c6. Es ist immer schwierig zwischen diesen beiden Strukturen zu wählen. Prinzipiell läuft es für ihn immer darauf hinaus Gegenspiel im Zentrum und am Königsflügel zu suchen.

20. dxc5 ♘xc5 21. ♗f1 ♗g4 22. ♘d4 ♘e6 23. h3 ♘xd4 Jetzt haben beide Seiten isolierte Bauern.

24. exd4 ♖xe1 25. ♕xe1 ♗e6 Aber dieser Läufer bleibt schwach.

26. ♕a1! ♕d8 27. ♕a7 b6 28. ♘a4 ♘d7 Weiß hält ständig den Druck aufrecht.

29. ♕b7 h5 30. ♗e2 h4! Dieser Vorstoß ist nützlich, um in Zukunft Gegenspiel gegen den weißen König zu kreieren.

31. ♕c6 ♕b8 32. ♗g4! Weiß tauscht den Verteidiger des Bauern d5.

32... ♗xg4 33. hxg4 ♕a7

33... ♕e8! Mit Aktivierung der Dame hätte das Remis gesichert. 34. ♔f1 ♕e4! 35. ♕xd7 ♕b1+ 36. ♔e2 ♕e4+=

34. ♘c3 ♘f6? Der Springer wird hier bald wieder vertrieben.

34... ♕a1+ 35. ♔h2 ♘f8 hätte immer noch das Gleichgewicht gehalten.

35. ♕c8+ ♔h7 36. g5! ♘e4 37. ♘xe4 dxe4 38. ♕f5+ ♔g8 39. ♕xe4 Weiß hat erhalten, was er haben wollte, auch wenn die Stellung immer noch nicht einfach zu gewinnen ist.

39... ♕d7 40. ♕e5 h3 Ein logischer Versuch Gegenspiel gegen den weißen König zu kreieren, aber das erlaubt einen Übergang ins Bauernendspiel.

41. gxh3 ♕xh3 42. ♕b8+ ♔h7 43. ♕h2! ♕xh2+ 44. ♔xh2 ♔g6 45. f4 Es ist ein enges Rennen, aber letztendlich setzt sich Weiß durch.

45... f6 46. gxf6 ♔xf6 47. ♔g3 ♔e6 48. ♔f3 ♔d5 49. ♔e3 ♔c4 50. ♔e4 ♔xb5 51. ♔d5 ♔a4 52. ♔e6 b5 53. d5 b4 54. d6 b3 55. d7 b2 56. d8Q b1Q 57. ♕a8+ ♔b3 58. ♕b7+

1-0

In der zweiten Partie musste Vitiugov  gewinnen. Es sah zunächst gut aus gegen die Königsindische Verteidigung Cheparinovs, aber der Bulgare vereinfachte in ein remisiges Turmendspiel. Glückwunsch an Cheparinov, der mal eben £20.000 Pfund gewann.

Links


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 9934746094
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options