Allgemein 25.01.2021 | 18:10von Tarjei Svensen

Carlsen und Nakamura sind nicht im Feld der Grand Chess Tour 2021

Die Grand Chess Tour wird 2021 wieder zurückkehren, aber zwei große Namen fehlen: Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura lehnten die Einladung ab. Die Organisatoren haben die zehn Teilnehmer und den Terminplan der Tour bekanntgegeben. Es werden zwei klassische Events und drei Blitz-/Schnellschachevents in den drei Sommermonaten stattfinden. 

Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura lehnten die Einladung der Grand Chess Tour 2021 ab, werde jedoch in einem oder mehreren Events als Wildcards antreten. | Foto: Lennart Ootes/Grand Chess Tour

Im Jahr 2020 musste die Tour leider wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt werden, aber mit der Zulassung der Impfstoffe auf der ganzen Welt, gibt es einige Hoffnung, dass das normale Leben bald wieder losgehen kann, und die Liveturniere wieder starten. Der ausführende Direktor, Michael Khodarkovsky kommentierte:

Wir freuen uns, dass Liveschach dieses Jahr wieder stattfinden kann. Alle fünf Locations werden den COVID-19 Richtlinien folgen und die Fans können einige Aufregung und Action erwarten, die sie bereits von der Grand Chess Tour kennen.

Es wird wieder zwei klassische Events geben, dann drei Blitzevents und den Sinquefield Cup als finales Turnier. Die Tourspieler werden sowohl beide klassische Turniere, als auch zwei der drei Blitz- und Schnellschachevents spielen. Wildcards werden auch in die schnellen Formate eingeladen. 

Die Organisatoren entschieden, dieses Jahr kein Finale zu haben, der Sieger wird nach Punkten entschieden. Insgesamt gibt es einen Preisfond von $1,275 Millionen, wobei $325000 auf die klassischen Turniere abfallen und $150000 auf die jeweiligen Schnell- und Blitzturniere.

  • Superbet Chess Classic |  3. - 15. Juni, 2021, Bukarest, Rumänien
  • Paris Rapid & Blitz | 16. - 23. Juni, 2021, Paris, Frankreich
  • Croatia Rapid & Blitz | 5. - 12. Juli, 2021, Zagreb, Kroatien
  • St Louis Rapid & Blitz | 9. - 16. August, 2021, St. Louis, Missouri, USA
  • Sinquefield Cup | 16. – 28. August, 2021, St. Louis, Missouri, USA

Die diesjährige Tour wird 10 der ersten 11 Spieler der Weltrangliste dabeihaben, alle außer Magnus Carlsen. Also auch Ding Liren und Wesley So, die Tourchampions aus 2019 und 2016. Auch die Teilnehmer des Kandidatenturniers Maxime Vachier-Lagrave, Fabiano Caruana, Ian Nepomniachtchi, Alexander Grischuk, Ding Liren und Anish Giri, werden dabei sein, auch wenn sie momentan noch darauf warten, die zweite Hälfte des Turniers zu Ende zu spielen, um herauszufinden, wer Magnus Carlsen herausfordern darf.

Ein neues Gesicht in der Tour ist Teimour Radjabov, der Sieger des Airthings Masters, er nimmt zum ersten Mal Teil.

#PlayerFEDFIDE ratingURS RankingFIDE Ranking
1GM Maxime Vachier-Lagrave278435
2GM Ding Liren279143
3GM Fabiano Caruana282352
4GM Wesley So277069
5GM Ian Nepomniachtchi278974
6GM Alexander Grischuk277787
7GM Levon Aronian278196
8GM Shakhriyar Mamedyarov2770118
9GM Teimour Radjabov27651210
10GM Anish Giri27641811

Die Abwesenheit der beiden größten Namen im Schach, der Nummer 1 der Blitzweltrangliste Hikaru Nakamura und dem dreifachen Weltmeister Magnus Carlsen, ist sehr enttäuschend für die Tour. Der Vierte der amerikanischen Rangliste gewann die Tour 2018 und ist ein Star in der Streamingwelt, aber Hikaru machte klar, dass er seine Aktivitäten im Liveschach einschränken will. 

Carlsen gewann die Tour 2015 und 2017 und dominierte auch 2019, bevor er im Finale scheiterte. Er ist der größte Star, am und neben dem Brett, aber der 30-jährige möchte im WM-Jahr nicht die gesamte Tour spielen.

Henrik Carlsen, Magnus Vater und Manager, sagte Chess24, dass das WM-Match oberste Priorität hat:

Die Versuche, die GCT Turniere, Norway Chess und die Champions Chess Tour unter einen Hut zu bringen, würde bereits ohne ein WM-Match zu einem sehr harten Programm führen. Mit der Vorbereitung auf das Match erweist sich das ganze jedoch als unmöglich.

2021 wird Carlsen einen vollen Kalender haben, denn es folgen noch 8 Turniere der Meltwater Champions Chess Tour, Altibox Norway Chess und die Vorbereitungen auf sein WM-Match, das voraussichtlich Ende des Jahres in Dubai stattfindet. 


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 12655821555
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options