Berichte 12.11.2016 | 03:05von Colin McGourty

Carlsen - Karjakin, Partie 1: Trumpowsky-Remis

Sergey Karjakin behielt in seiner allerersten Weltmeisterschaftspartie die Nerven und hielt gegen Magnus Carlsen ein 42-zügiges Remis. Es war nicht einfach! Magnus sorgte im zweiten Zug mit dem Trompowsky-Angriff für eine Überraschung, womit ihm die beeindruckende Leistung gelungen war, den allwissenden Karjakin im sechsten Zug "aus dem Buch" gebracht zu haben. Wie so oft gegen Magnus konnte Sergey seine anfänglichen Probleme lösen, schlitterte jedoch in die langsame Tortur einer Stellung, die er nur remisieren oder verlieren konnte. Er brach jedoch nicht ein und hat in New York angeschrieben - nur noch elf Partien zu spielen!

Magnus Carlsen stellt den Herausforderer auf die Probe! | Foto: Vladimir Barsky, Russische Schachföderation

Die erste Partie in einem Weltmeisterschafts-Match ist etwas Besonderes, die enormes Interesse der Schachfans auf sich zieht und in den Karrieren der Spieler ein bedeutender Moment ist - besonders für einen Herausforderer, der zum ersten Mal antritt. Es war ein langer Weg, den Carlsen und Karjakin zurückgelegt haben, um dort hin zu gelangen, wo sie heute sind; Letzterer hatte sogar den besseren Start hingelegt:

Noch 3 Stunden bis zum Beginn des #CarlsenKarjakin Weltmeisterschaftskampfes! Wie kamen sie dort hin?

In New York war nach der Pressekonferenz am Vortag nur noch eine Formalität zu erledigen - die Auslosung der Farben, die im Plaza Hotel auf der 5th Avenue stattfand:

@MagnusCarlsen wird in der ersten Partie des FIDE-Weltmeisterschafts-Matches zwischen #CarlsenKarjakin die weißen Figuren haben. Die Partie beginnt am 11. November, 14:00 Uhr

Magnus würde also die Chance haben, sich am Beginn zu behaupten! Zuerst holte er sich die Hilfe eines Filmstars, um dann 1. d4 zu spielen:

Woody Harrelson gibt Sergey Karjakin den #TrueDetective-Blick.

Danach beantwortete er 1. ... Sf6 mit 2. Lg5 und brachte damit den Großteil der Spekulationen darüber auseinander, wie er die Partie beginnen würde. Warum wählte er Trompowsky, eine Eröffnung mit einem manchmal weniger als glanzvollen Ruf? Nun, wir denken, dass es das war…

@MagnusCarlsen hat ganz klar Inspiration in meiner Trompowsky-Serie für @chess24 gefunden. Hoffen wir, dass er seine Hausaufgaben gemacht hat!

… aber es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein bestimmter Politiker irgendwie dahinter steckte:

Der Kampf zwischen @MagnusCarlsen & @SergeyKarjakin beginnt auf perfekte Weise mit aktuellen Nachrichten... einem TRUMP-owsky!!

Magnus behauptete, dass sein zweiter Favorit Donald "ein bisschen" dahinter steckte, später bereute er jedoch möglicherweise sowohl diese Antwort und seine Wahl:

Carlsen: "Wenn ich gewusst hätte, wie viele Fragen mir über diese Eröffnung gestellt würden, hätte ich etwas anderes gespielt."

Unser Lieblings-Schachkünstler fasste das Geschehen des Tages zusammen:

















Es war allerdings nicht ganz Trumps Herangehensweise an ein Problem, wobei das subtile 20. g3 die zusehende Schachwelt gleichermaßen verblüffte wie beeindruckte.


Es stellte sich heraus, dass der Endspiel-Zauberer Ulf Andersson einmal ein kleineres Meisterwerk in einem sehr ähnlichen Endspiel gewonnen hatte, aber Magnus gelang das nicht ganz!

Nikolas und Melanie Lubbe berichteten die ganzen vier Stunden vom täglichen Geschehen:

Somit war es für Magnus Carlsen ein etwas enttäuschender Auftakt.

Ich beharke den Typen die ganze Zeit, aber er will einfach nicht umkippen... | Foto: Vladimir Barsky, Russische Schachföderation

Es gab noch jemand anderen, der mit dem Gesehenen mehr als etwas enttäuscht war, aber dieser Typ ist ziemlich schwer zu beeindrucken...

Karjakin ist in dieser Partie davongekommen, nun können wir davon ausgehen, dass er in der zweiten Partie am Samstag mit Weiß seine eigenen Trümpfe ausspielt. Was werden er und sein Team für die Nummer Eins der Welt vorbereitet haben? Am Samstag findet ihr ab 20:00 Uhr (14:00 Uhr Ortszeit) die Antwort!

Ihr könnt alle Partien auch über unsere kostenlosen Apps mit verfolgen:

         

Weitere Links:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 23

Guest
Guest 5243998874
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.