Allgemein 11.08.2018 | 12:50von Colin McGourty

Carlsen-Caruana vor der Show in St. Louis im Mittelpunkt

Das dritte Turnier der 2018 Grand Chess Tour beginnt in St. Louis, Fabiano Caruana führt das Weltklassefeld an. Fast alle Spieler bleiben danach vor Ort für den Sinquefield Cup, nur Leinier Dominguez wird durch Magnus Carlsen ersetzt. Da der Weltmeister beim Schnell- und Blitzschach fehlt, konnte Rex Sinquefield bei der Eröffnungsfeier darüber reden, dass Caruana "den WM-Titel zurück nach St. Louis bringt, wo er hingehört". Die Spieler hatten hilfreiche Tips, wie man Magnus besiegen kann, u.a. "spiele die besten Züge wie ein Computer" (Nakamura). So einfach ist es!

Rex Sinquefield: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass er den WM-Titel zurück nach St. Louis bringt, wo er hingehört... Fabi, wir drücken Dir alle die Daumen" | Screenshot: St. Louis Chess Club YouTube

Vom 11.-27. August ist St. Louis wieder die Welthauptstadt des Schachs, fast direkt nach St. Louis Rapid and Blitz der Sinquefield Cup. Wir kennen nun die Paarungen für Rapid and Blitz (Preisgeld 150.000$). Das Format ist genau dasselbe wie in Leuven und Paris: drei Tage Schnellschach (25 Minuten plus 10 Sekunden delay, pro Tag drei Runden), danach an zwei Tagen ein doppelrundiges Blitzturnier (5 Minuten plus 3 Sekunden delay, pro Tag neun Runden).

Die Paarungen wurden bei der Eröffnungsfeier ermittelt. Es gab Reden von Jeanne und Rex Sinquefield, während Maurice Ashley die Spieler vorstellte und befragte. Das komplette Video der Eröffnungsfeier:

Vor dem Turnier wurde eine Plakette in St. Louis enthüllt, zur Erinnerung an die Tatsache, dass vier der Partien des allerersten offiziellen WM-Matches (Steinitz-Zukertort 1886) in St. Louis gespielt wurden (die ersten 5 Partien in New York und die letzten 11 in New Orleans):

‌Gestern enthüllte der St. Louis Chess Campus eine aufregende neue Plakette am The Butler Brothers Building, als Erinnerung an die Schach-WM 1886 mit Stop in St. Louis

Die WM 2018, die in weniger als drei Monaten beginnt, stand ziemlich im Mittelpunkt der Eröffnungsfeier. Fabiano Caruanas Kommentar: "Natürlich bereite ich mich intensiv auf das Match vor und habe das immer im Hinterkopf". Caruana wohnt teilweise in St. Louis, die Organisatoren und Kommentatoren verbargen nicht, dass sie voreingenommen sind. Anführer das Fanclubs war Rex Sinquefield: 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er den WM-Titel zurück nach St. Louis bringt, wo er hingehört!

Das Hindernis auf dem Weg dahin ist natürlich der Spieler, der bei St. Louis Rapid and Blitz fehlt: Magnus Carlsen. Mike Klein fragte die anderen Spieler um Tips an Fabi, wie man diesen Drachen töten kann:

‌Maxime Vachier-Lagrave an Fabiano Caruana: "Wenn Du so spielst wie beim Sinquefield Cup 2014, kannst Du Dir sogar einige Getränke vor den Partien genehmigen."

Eines ist wohl klar: Caruanas Sekundanten werden durch derlei Tips nicht arbeitslos! Nakamura begann mit dem hilfreichen "spiele die besten Züge wie ein Computer", Karjakin gab das Stichwort für andere mit "spiele einfach so wie in Berlin". Wesley So erwähnte stattdessen als Erster den Sinquefield Cup 2014, wobei seine Vorgabe bescheidener war als Caruanas damalige 7/7 zu Beginn - "versuche, die ersten beiden Partien zu gewinnen!". Vishy und MVL waren mit dem Sinquefield Cup Plan einverstanden, Maximes genaue denkwürdige Worte im obigen Tweet.

Nur Levon Aronian, Sieger von St. Louis Rapid and Blitz 2017, wurde etwas konkreter, wobei er sich seiner Sache selbst nicht völlig sicher war:

Ich bin wohl kein grosser Experte, aber meine Siege gegen Magnus entstanden immer aus interessanten, originellen und scharfen Eröffnungen. Allerdings sagte man auch, dass man so gegen Fischer spielen muss, und für Spassky funktionierte es nicht! Ich bin mir sicher, dass Fabiano einen besseren Weg finden wird.

Levon war auch sonst in Hochform: seine Reaktion darauf, dass Maurice ihn den "Joker" nannte:

Ich kann nur sagen, dass es schmeichelhaft ist, wenn Leute keine gemeinen Worte wählen ... was durchaus ginge. Ich hoffe, dass ich in diesem Turnier ein Schurke bin!

Levon Aronian hofft auf die Rolle des Schurken in St. Louis | Screenshot: St. Louis Chess Club YouTube

Niemand war bei der Eröffnungsfeier ein Schurke - außer vielleicht Alexander Grischuk, der seine Reise so plante, dass er noch nicht vor Ort war. Alle Teilnehmer lobten die Atmosphäre in St. Louis. Der Weltranglistendritte Shakhriyar Mamedyarov erwähnte, dass er überraschenderweise zum ersten Mal in dieser Stadt ist. Es gab nicht einmal Trash Talk untereinander, am nächsten daran noch Wesley So mit dem hübsch formulierten "Hoffentlich zeigen alle gute Form, und vor allem ich selbst!".

Unten der Zwischenstand in der Grand Chess Tour vor den Turnieren in St. Louis. Dabei ist noch nicht ganz Halbzeit im Rennen um die vier Plätze beim Finale in London: beim Sinquefield Cup mit klassischer Bedenkzeit werden mehr Tourpunkte (und mehr Preisgeld!) verteilt als bei den Schnell- und Blitzturnieren (So: "Das liegt am Namen des Turniers!").


Die Partien beginnen am Samstag 11. August um 13:00 Ortszeit (20:00 MESZ). Livekommentar auf Englisch vom bekannten Team mit Yasser Seirawan, Jennifer Shahade und Maurice Ashley, während der einmalige Peter Svidler zusammen mit Evgeny Miroshnichenko auf Russisch kommentiert (ja, diese Sprache beherrscht er auch - wer hätte es gedacht!?).

Natürlich überträgt chess24 live!

Siehe auch:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 7838089620
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options