Berichte 11.02.2020 | 01:00von Colin McGourty

Cairns Cup 3: Gunina gewinnt trotz Jetlag

Nana Dzagnidze übernahm nach drei Runden des Cairns Cup 2020 die alleinige Führung, indem sie der 16-jährigen Carissa Yip die dritte Niederlage in Folge zufügte. Harika Dronavalli schloss sich nach einem überraschend leichten Sieg gegen Alexandra Kosteniuk mit einem halben Punkt Rückstand Kateryna Lagno und Mariya Muzychuk an, während Valentina Gunina nach zwei Niederlagen durch einen Sieg gegen Irina Krush die Wende einleitete. Sie sagte danach, dass sie versuchen musste, ihr Gehirn mit der Aussicht auf Kaffee und Kekse zu bestechen, damit es trotz Jetlag weiterarbeitet!

Valentina Gunina ist und bleibt unbezähmbar | Foto: Lennart Ootes, Turnierseite 

Alle Partien kannst du hier nachspielen:

Und hier findest du den Live-Kommentar von Jennifer Shahade, Yasser Seirawan und Alejandro Ramirez:

Nana Dzagnidze war die dritte Spielerin, die Carissa Yip besiegte, wenngleich die Zeitnot das ganze weniger klar darstellte, als es war | Foto: Lennart Ootes, Turnierseite

Die Georgierin Nana Dzagnidze spielt in den Runden 4-7 gegen die ersten 4 der Setzliste, aber vor dieser harten Aufgabe geht sie als Führende ins Turnier, nachdem sie Carissa Yip schlug und nun bei 2,5/3 steht. Ihre Partie in Runde 3 sah für Carissa nach einer Kurzpartie aus, nachdem die junge Amerikanerin den "Hippo" - die Hippopotamus-Verteidigung - wählte, die normalerweise nur in Situationen gespielt wird, in denen man zwingend gewinnen muss:

Wenn du ein Nilpferd in St. Louis sehen willst, kannst du in den Zoo oder den St. Louis-Schachklub gehen!

Bald hatte Weiß einen überwältigenden Vorteil, aber Nana selbst wurde durch die ihr zur Verfügung stehenden Optionen überfordert und beklagte später, "irgendwie konnte ich keinen Zug machen". Sie geriet in arge Zeitnot, sodass siegbringende Züge immer wieder verpasst wurden.


25.Sxh5! war ein Gratisbauer, weil nach 25…gxh5 26.Dd3! das Matt nicht mehr zu verteidigen wäre, während falls der Turm mit 25...Te8 zu entkommen versucht, Weiß mit dem Damenopfer 26.Dxd7!! sich sogar für den Schönheitspreis empfehlen könnte. Stattdessen wurde mit vier Sekunden auf der Uhr 25.Lxf8 gespielt, wonach Carissa, die noch 8 Minuten auf der Uhr hatte, eine Chance zur Rettung besaß. Doch die Jugendspielerin schaffte es nicht, auszugleichen und Nana erzwang dann ein deutlich besseres Endspiel, das um die Zeitkontrolle herum gewinnträchtig wurde. Nur wenige weitere Züge wurden dann noch gespielt.

Alle Kameras waren während eines dramatischen Moments auf Schiedsrichter Chris Bird gerichtet :) | Foto: Austin Fuller, Turnierseite

Kateryna Lagno beobachtet die Situation | Foto: Lennart Ootes, Turnierseite

Die einzige Partie, in der wir nicht so viel Drama bekamen, war Humpy Koneru gegen Ju Wenjun, in der sich die beiden Schwergewichte in 22 Zügen gegenseitig neutralisierten. Das andere Unentschieden, Lagno-Muzychuk, war hingegen ein Thriller. Mariya Muzychuk überraschte ihre Gegnerin, indem sie eine wesentliche Variante der Russischen Verteidigung nicht kannte, doch Kateryna Lagno verbrauchte dann selbst viel Zeit und hatte das Gefühl, dass etwas schief gelaufen war:


Der Computer behauptet in aller Ruhe, dass Weiß hier auf Gewinn steht und empfiehlt 26.Ld4, obwohl Kateryna darauf hinwies, dass Schwarz die Option 26...Dc1+ 27.Kg2 Dxf4 28.gxf4 Kxf7 hat und die schwarzen a- und b-Bauern gefährlich sein könnten. 29.Sb5! widerlegt diese Idee womöglich, aber in der Partie beschloss Kateryna, den Wahnsinn mit 26.Sh6+!? gxh6 27.Tg4+ Kf7 28.Tf4+ Kg8 und einem Remis durch Dauerschach zu beenden.

Harika Dronavalli schnappte sich ihren ersten Sieg des Turniers | Foto: Austin Fuller, Turnierseite

Den entspanntesten Sieg des Tages feierte Harika Dronavalli, die die ehemalige Weltmeisterin Alexandra Kosteniuk positionell überraschend glatt überspielte:


Weiß hält gerade noch so den Laden zusammen, aber nach dem Generalabtausch 30…Sxd3 31.Txd3 Lxd2 32.Dxd2 Tde6! ist die weiße Stellung hoffnungslos. f2-f3 wurde später mit ...f5 beantwortet, was einen Bauern gewann und Weiß mit einem Trümmerhaufen zurückließ.

Krush-Gunina war ein echter Kampf | Foto: Lennart Ootes, Turnierseite

Damit bleibt uns noch Krush-Gunina, wobei die Titelverteidigerin Valentina Gunina mit zwei Niederlagen ins Turnier gestartet war. Dazu sagte sie:

Ich habe heute einen motivierenden Film gesehen - Million Dollar Baby, da geht es um die Frau eines Boxers. Wenigstens habe ich null Punkte bekommen, bin aber nicht irgendwo in einer Ecke niedergeschlagen worden!

Sie verriet auch, dass sie in den ersten beiden Runden um 5 Uhr morgens aufgewacht war, während der Jetlag für Runde 3 etwas weniger problematisch war - sie wachte um 6 Uhr morgens auf! Die Partie machte den Eindruck, als könnte es ein weiterer K.o.-Schlag werden, bis Irina Krush anfing, den roten Faden zu verlieren:


Valentina wies darauf hin, dass nach 28.Lb6! Weiß nach diversen Abtauschoperationen etwas besser stehen müsste. Stattdessen spielte Irina das seltsame 28.Bf1?! und ein paar Züge später scheiterte die Verteidigung des a-Bauern und weitere Bauern vor der Zeitkontrolle gingen ebenfalls verloren. Valentina machte keinen Fehler in der technischen Phase, obwohl es nicht einfach war:

An einem gewissen Punkt stellte mein Gehirn das Rechnen ein und ich sagte etwas wie "ok, bitte noch ein paar Züge, du musst noch etwas arbeiten. Danach gibt es dann auch Kaffee und Kekse!"

Ihre Hoffnung für Runde 4? Bis 7 Uhr schlafen können!

Damit haben Krush und Gunina einen Punkt, während Nana Dzagnidze das Feld mit 2,5/3 anführt:


In Runde 4 hat Gunina Schwarz gegen die Weltmeisterin Ju Wenjun, während Dzagnidze mit Schwarz gegen Mariya Muzychuk antreten muss. Die Partien kannst du dir hier auf chess24 ansehen!

Weitere Links:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 8423477110
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options