Interviews 12.05.2014 | 23:12von Colin McGourty

Aronian: Ich hätte nie gedacht, dass Carlsen ein Top-Spieler wird

Während er in einem Interview über junge armenische Talente sprach, machte Levon Aronian das überraschende Geständnis, dass er nicht an Magnus Carlsens Aufstieg in die Weltspitze geglaubt habe. Er ging davon aus, dass der Ansatz des Norwegers gegen stärkere Spieler nicht funktionieren werde. Aronian erklärt auch, warum ihm der Stil des Weltmeisters nicht gefiel.

Carlsen - Aronian in Runde 8 des Kandidatenturniers in London . Aronian: "In wichtigen Turnieren spiele ich nicht sehr gut - ich versuche, die Gründe zu finden" | Foto: Anastasiya Karlovich, London 2013 website

Der Weltranglistenzweite Levon Aronian war ein Spätentwickler , der erst mit 23 in die Elite vorstoßen konnte (siehe unser Profil ). Seine Ansichten zu Nachwuchstalenten sind daher besonders interessant, und in einem Interview mit Vera Martirosyan für News.am Sport erklärte er, dass man sich nie sicher sein könne, wer wirklich zu einem starken Spieler heranreift:

Aronian: Es ist schwer zu sagen. Als ich mir Carlsens Spiel anschaute, hätte ich nie gedacht, dass er ein Top-Spieler wird.Als ich 19 war, hatte ich keinerlei Bedenken, kein großer Spieler zu werden. Ich wusste, dass ich stark, auch wenn viele sicher dachten, meine Elo würde nie über 2500 steigen. Es kommt vor, dass sich mit 18 etwas verändert und dein Chakra sich öffnet

Vera Martirosyan: Ich wundere mich, warum du nicht glaubtest, Carlsen könne ein Top-Spieler werden?

Um ehrlich zu sein, hat mir sein Stil nie gefallen. Er versuchte, seinen Gegner mental unter Druck zu setzen und hatte keinen klaren Schachstil. Daher dachte ich, er wäre ausserstande, gegen starke Gegner zu bestehen. Aber er hat bewiesen, dass er sich ändern und ein anderes Schach spielen kann

Es is eher eine Frage des Charakters. Er findet diese Kraft in sich selbst. Früher hat Kasparov stets gekämpft und einen Weg gefunden, dann Topalov. Die neue Generation hat daraus gelernt und das ist eine sehr gute Sache.

Kasparov lobt Carlsen regelmäßig und Kasparov ist unser Landsmann. Hat er dich jemals unterstützt oder dir seine Hilfe angeboten?

Es wäre gut für mich, mit der größten Schachlegende der Welt zu trainieren, aber was wir wollen, ist nicht die Frage. Die Chance ergab sich nie. Und jetzt bin ich nicht mehr in einem Alter, in dem ich Training brauche.

Interagierst du mit Magnus außerhalb von Turnieren?

Manchmal, aber trotzdem ist es schwer, mit Schachspielern befreundet zu sein. Es wirkt, als hätten sie immer etwas zu verbergen.

‌Siehe auch:


Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 0

Guest
Guest 7126382129
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Ich bin älter als 16 Jahre.

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.

Welche Funktionen möchtest Du aktivieren?

Wir respektieren Deine Privatsphäre und Datenschutzbestimmungen. Einige Komponenten erfordern das Speichern von personenbezogen Daten in Cookies oder dem lokalen Speicher.

Show Options

Hide Options