Lade...

FIDE Frauenweltmeisterschaft

Hardegen, Kathryn vs. Ju, Wenjun

Vom 3. bis 23. November werden 64 Teilnehmerinnen in einem KO-Turnier um die Frauenweltmeisterschaft 2018 kämpfen. In den ersten Runden spielt jede Spielerin zwei Partien und, falls nötig, einen Tiebreak. Im Finale werden vier Partien ausgetragen und die Siegerin wird nach einem etwaigen Tiebreak zur Weltmeisterin gekürt. Der Preisfonds beläuft sich auf 450.000 Dollar, wobei die Siegerin 60.000 Dollar erhält. Die Spielerinnen erhalten 90 Minuten für die ersten 40 Züge sowie weitere 30 Minuten für den Rest der Partie und eine Zeitgutschrift von 30 Sekunden je Zug. Im Tiebreak werden zwei Schnellpartien (25 Min. + 10 Sek. Inkrement) und, falls nötig, zwei Partien mit 10 Min. + 10 Sek., zwei Blitzpartien (5 Min. + 3 Sek.) sowie eine Armageddon-Partie (5 Min. für Weiß, 4 Min. für Schwarz, Schwarz gewinnt bei Remis) gespielt. Offizielle Webseite: chess2018.ugrasport.com