öffentliche hetze, mobbing, frauenverachtung und unfähige mitarbeiter auf chess24

huhu,

das maß ist voll. hab lang überlegt ob ich einfach weiter die klappe halten oder ein fass aufmachen soll. was heut wieder überkrasses vorgefallen ist bestärkt mich darin das fass endlich aufzumachen. oktoberfest ist ja auch bald. 

was bisher geschah: irgendwann legte ich mir hier einen account an (nennen wir ihn den originalaccount), ich zockte schach und chattete auch hin und wieder, außerdem hatte ich ein foto von mir !! hochgeladen. was wohl ein fehler war? denn was folgte war ein einziges mobbing und spießrutenlaufen. weil ich ja so fake sei. dauernd diese entwürdigenden diskussionen mit unfassbaren falschbehauptungen und unterstellungen. der pure rufmord. so als ob mädchen nicht gut blitzschach spielen könnten oder von geburt an bekloppt wärn. ich versuchte das wirklich zu ignorieren. aber als ich einmal bei einem geschwätzblitz anwesend war und eine humorvolle bemerkung machte, konnte ich aus heiterem himmel nicht mehr chatten. ich dacht mir nix dabei, wollte mich am nächsten tag wieder einloggen, plötzlich stand da mein acc ist gesperrt. ich so häh?? was geht denn mit euch??

ok, was mach ich? umständlich den support kontaktieren oder mir einen neuen acc reggen, ich tat letzteres. mein zweitaccount edin-an war geboren. diesmal montierte ich ein foto von mir !! passenderweise auf einen steckbrief. zufällig bekam jemand vom support im chat was von meinem gesperrten acc mit. das könne doch nicht sein, dass man wegen nix hier gesperrt wird. nun bevorzuge ich wegwerfemailadressen um keinen werbespam zu erhalten und sollte mit einer korrekten emailadresse den support anschreiben, vorher müsse er aber erst noch mit einem kollegen reden, der im urlaub sei. dann zog sich das noch ne woche hin, aber nach ca. 14 tagen hatte ich dann meinen originalacc zurück. ich glaubte wieder an die gerechtigkeit bei ch24. natürlich rissen die mobbingaktionen einiger teile der männlichen user auch in der folge nicht ab. das hätte ich auch noch locker verkraftet, aber dass diese menschenverachtenden, diese frauenverachtenden, diese mädchenverachtenden aktionen auch noch von den hiesigen chatmoderatoren und sogar von einem mitarbeiter unterstützt werden, schlägt dem fass den boden aus.

weil vor 3 tagen chattete ich mit dem zweitacc beim fide world cup, alles war cool, alles war smart. besagter mitarbeiter war im chat anwesend und ich schrieb "XY (also der mitarbeiter) ist immer so krass monothematisch". das ist ja nun nix schlimmes gewesen, monothematisch zu sein, also nur über schach zu reden und nicht auch über andre themen wie das zb gusti auf sendung macht. aber nun schrieb der mitarbeiter: "edin-an, sag mal eine zahl zwischen 1 und 7." ich schrieb "29" (screenshots liegen vor), netterweise schloss er mich dann nur für 7 tage vom chat aus. aber weswegen eigentlich?? ich schreib ihn also persönlich an, und er antwortet mir, er sei von meinen emojis genervt und mein trollen sei ja unerträglich. hallo? wir haben 2017, emojis sind das normalste von der welt und wieso troll ich denn? ist das modewort trollen jetzt alibi für willkürliche sperren und banne? mit mir kommunizieren im chat bestimmt 30 bis 50 leute, aber er meinte, was mein angebliches trollen angeht, gebe es keine 2 meinungen und ich könne ja einen gnadengesuch beim support einreichen. einen tag später brüstet er sich noch im chat damit, dass er nadinechens acc für ne woche gesperrt hat. wie machtgeil ist der denn? hat der sie noch alle? was hab ich eigentlich verbrochen? 

ok, was tu ich? fass aufmachen oder einfach meinen originalacc, den mit dem schlimmen foto, wo man sieht dass ich vielleicht nur entfernt einer tiefseequalle ähnele, zum chatten benutzen. ich tat erneut zweiteres. bringt ja eh nix. 

heute begleite ich also die übertragung vom fide world cup im chat. kaum schreib ich einen satz, kommt auch schon ein hergelaufener, nie gesehener premiumuser und zieht derbst über mich her. mein foto aus dem inet geklaut, gäbs auf diversen seiten und all so ein verf.. lügenscheiß. als er mir mal eine seite mit meinem foto !! verlinken sollte, konnte er das natürlich nicht. gleichzeitig ließ er aber nicht davon ab mich auf eine art zu dissen, die allerunterste schublade war. ich zog es darauf vor, den user zu blocken, was ihn natürlich nicht davon abhielt, seine unwahrheiten unters volk zu streuen. naja, egal. dann kam die rede auf das zigeunerzitat beim fide world cup und ich warf ein, dass man nicht mehr zigeuner sagen darf und es politisch korrekt roma und sinti heißen müsse. drauf meinte einer, dass es ja auch zigeunerschnitzel gebe und ich: zigeunersoße ebenfalls. und plötzlich war ich wieder für den chat gesperrt. ohne vorwarnung, ohne erklärung, ohne jeden grund. der tolle premiumuser, der auch noch danach unablässig über mich rumpestete, durfte das natürlich unangefochten. war der chatbann nun das versehen eines hinzu gekommenen chatmods oder wurde das opfer kurzerhand zum täter gemacht, um den unruheherd loszuwerden? weil der glasklare täter, der mobbende ja zahlender kunde ist, darf er alles?

ich meine, was läuft schief in eurer frauenverachtenden machoschachwelt auf ch24? das ist ja überspitzt gesagt als wenn ein mit geldscheinen wedelnder männlicher vergewaltiger noch für seine verbrechen gefeiert wird und das weibliche vergewaltigungsopfer bestraft wird, redeverbot erhält und am besten noch weggesperrt wird. 

bisher war ich ja so dumm, ch24 noch wärmstens weiterzuempfehlen und wollt schon meinen eltern ein ohr abkauen, dass sie mir ein abo finanzieren. aber nach dem was ich hier schon alles erleiden musste, kann ich jedem mädchen und jeder frau nur raten einen weiten bogen um diese community zu machen. ich weiß auch genau warum ich nur meinen zweiten vornamen verwende und lieber anonym bleibe, hatte schon mal einen stalker an der backe, sowas ist kein vergnügen. und was hier abgeht, dass man als non-premium sozusagen jederzeit freiwild für hetzende premiums ist und völlig inkompetente chatmods und sogar ein mitarbeiter, der bei jedem normalen unternehmen sofort abgemahnt werden würde, einen beliebig wegen nix abservieren können, ist unfassbar. meine mama sagt immer, dass alle männer verbrecher sind, irgendwas ist da dran, und komplizen sind sie auch.

bin echt mega erschüttert, sauer und enttäuscht. 




Sortieren nach Datum (absteigend) Datum (absteigend) Datum (aufsteigend) meiste Likes Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Kommentare 141

Guest
Guest 3396559395
 
chess24 beitreten
  • Kostenlos, Schnell & Einfach

  • Sei der Erste, der kommentiert!

Registrieren
oder

registriere dich und leg los!

Mit einem Klick auf 'Registrieren' stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigst, dass du unsere Datenschutzrichtlinie und den Abschnitt über die Verwendung von Cookies gelesen hast.

Lost your password? We'll send you a link to reset it!

Nach der Übermittlung deiner E-Mail-Adresse erhältst du von uns eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts. Wenn du dann weiterhin nicht auf deinen Account zugreifen kannst, melde dich bitte beim Kundendienst.